VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
7x7 Unternehmensgruppe
Pressemitteilung

Kleine AG mit großer Wirkung: 7 Jahre 7x7invest AG

Vor sieben Jahren wurde die 7x7invest AG gegründet / Impact Investing: Die Bonner Vermögensverwaltung investiert in produktive Sachwerte, Erneuerbare Energien und Unternehmensbeteiligungen
(PM) Bonn, 05.07.2016 - „Die Folgen des Brexit zeigen ein weiteres Mal: Die Anleger können sich nur durch Sachwerte unabhängig machen von den Schwankungen und Krisen der Kapitalmärkte“, erklärt Andreas Mankel. Der gelernte Bankbetriebswirt aus Bonn hatte bereits kurz nach der Finanzkrise die Konsequenz daraus gezogen. Vor sieben Jahren – am 7. Juli 2009 – gründete er die 7x7invest AG, die ausschließlich in produktive Sachwerte wie Immobilien, Erneuerbare Energien und Unternehmen investiert.

Die 7x7invest AG ist die Vermögensverwaltung der vor zehn Jahren gegründeten 7x7 Unternehmensgruppe, die insgesamt ca. 40 Mitarbeiter beschäftigt und zurzeit Anlegergelder in Höhe von insgesamt rund 40 Millionen Euro verwaltet. Dieses von Privatkunden, Wirtschaftsunternehmen, Stiftungen, Kirchengemeinden und Nonprofit-Organisationen anvertraute Kapitalvermögen wird vor allem in Immobilien, Erneuerbare-Energien-Projekte und Unternehmensbeteiligungen investiert. Dabei bietet die 7x7invest AG ihren Anlegern mehrere Möglichkeiten der Beteiligung: von Nachrangdarlehen über Aktien bis hin zu grundpfandrechtlich gesicherten Anleihen. Im Jahr 2015 sammelte die 7x7 Gruppe allein über Nachrangdarlehen mehr als 11,5 Mio. Euro ein.

Die 7x7invest AG wurde als sogenannte kleine, nicht börsennotierte AG gegründet. Doch ihre Ziele sind nicht weniger ehrgeizig als die ihrer großen DAX-Schwestern, wie Andreas Mankel betont: „Wir investieren in produktive Sachwerte, die unabhängig von Inflation und Währung funktionieren: Dinge des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel, Strom aus erneuerbaren Energien, hilfreiche Produkte wie Medizintechnik und nachwachsende Rohstoffe wie Holz. Dabei ist uns Regionalität sehr wichtig.“

Schlagworte wie „Impact Investing“ – Investieren mit Wirkung – werden bei 7x7 bereits seit der Gründung in die Tat umgesetzt, zum Beispiel mit dem Bau von Kindertagesstätten oder Lebensmittelmärkte mit Solardach. Geplant sind für die nächsten zwei Jahre Studentenwohnungen und Senioren-WGs sowie der Bau eines Lebensmittelmarktes mit Green-Building-Charakter. An diesen neuen Projekten können sich die Anleger durch Zeichnung einer 7x7 Umweltanleihe beteiligen, die Ende 2016 emittiert werden soll.

7x7invest-Vorstand Andreas Mankel ist überzeugt davon, „dass das Geschäftsmodell der 7x7invest AG sowohl bei hoher Inflation als auch in der anhaltenden Niedrigzinsphase gut funktioniert, da es die Kaufkraftverluste ausgleicht und zu einer positiven Vermögensentwicklung führt. Die Anleger können mit den 7x7 Kapitalanlagen ihre finanziellen Lebensziele erreichen.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
7x7 Unternehmensgruppe
Herr M.A. Bodo Woltiri
Plittersdorfer Str. 81
53173 Bonn
+49-228-3772730245
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER 7X7INVEST AG

Die 7x7invest AG ist eine Vermögensverwaltung, die in produktive Sachwerte investiert. Das Unternehmen arbeitet mit einem regionalen Schwerpunkt im Großraum Köln/Bonn. Es ist wie ein Investmentfonds strukturiert, im Geist der ...
PRESSEFACH
7x7 Unternehmensgruppe
Plittersdorfer Str. 81
53173 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG