VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Relief Display
Pressemitteilung

Kinder als Zielgruppe in der Werbung

(PM) Köln, 22.06.2010 - Als Wirtschaftsfaktor sind Kinder aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Nicht verwunderlich ist es, das bei einer jährlichen Kaufkraft von mehr als 6 Milliarden (in Deutschland) das Interesse der werbenden Unternehmen an dieser Zielgruppe groß ist. Ein Schwerpunkt ist neben den Medien die Präsentation am POS.

Kinder verstehen Werbung auf eine ganz andere Weise: Sie lieben Buntes und Rundes, Spannendes und Spaßiges. An diesem Punkt bietet die Markenindustrie gerne ‚Begreifbares’ wie 3D-Webemittel: tiefgezogene, munter wippende Regalstopper oder Reliefdisplays in Form eines Crowners. Möglichst auch noch versehen mit einem lustig blinkenden LED. Vorzugsweise finden sich Comic- Natur-oder Tiermotive die geschickte Werbestrategen mit dem Produkt verknüpfen.

Kinderwelten sind Markenwelten, wobei die Wertigkeit einer Marke zuerst durch Familien geprägt wird. Später spielen dann Freunde und die Schule eine große Rolle.

Dutzende Markenunternehmen stocken alljährlich das Werbebudget für die Zielgruppe ‚kids’ auf, um den Anschluss an die wichtige Zielgruppe nicht zu verpassen. Die Umworbenen begegnen am POS Relief-Zahltellern, wie dem Bernd-das-Brot Zahlteller der CSM, tiefgezogenen Frontschildern an den ‚süßen’ Rutschen der CFP, sowie dreidimensionalen und plastischen Postern.

All diese Maßnahmen beeinflussen indirekt das Einkaufsverhalten der Erwachsenen: Kinder agieren nicht nur als Konsumenten sondern beeinflussen wesentlich das Einkaufsverhalten der Familien.

Und ist erst mal der Grundstein in der Kindheit gelegt, bleibt auch der erwachsene Konsument ein treuer Kunde.

Somit zahlt sich der Werbemitteleinsatz sowohl kurzfristig als auch langfristig aus.
Viel Interessantes zum Thema finden Sie unter www.reliefdisplay.de
PRESSEKONTAKT
Relief Display
Herr Klaus Dommermühl
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
+49-221-383632
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RELIEF DISPLAY

Kommt die Rede auf 'Reliefdisplays', denken Eingeweihte in der ganzen Welt zumeist und zuerst an 'die Italiener' oder an 'die Florentiner'. Und in der Tat: die Wiege dieser Art des Tiefziehens steht eindeutig am Arno. Dort begann das ISTITUTO ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Relief Display
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG