VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Heuteneu
Pressemitteilung

Keizai Group – Rohöl wird schwer ausverkauft wegen der Wachstumangst

(PM) BASEL, 24.08.2011 - Keizai Group denkt dass, obwohl den Rohölpreis unter $90 gefallen ist, zeigt es dass die Investoren Sorgen über die Nachfrage haben, in einer Verlangsamung des globalen Wachstum. Es scheint ziemlich wahrscheinlich zu sein dass es immer noch in 2011 über $100/Barrel behandelt werden wird.

Rohöl wurde zum ersten Mal seit Februar in diesem Jahr unter $90 behandelt, als Investoren spekuliert haben dass die letzten Wirtschaftsdaten von Europa, Amerika und China angeben, ein deutliche Verlangsammerung der welweite Wirtschaftserholung anzeigten.

Ein Warenanalytiker von “Keizai Group” hat gesagt: “es ist nur Theater.” Die Hauptzentralbanken werden nicht dabeistehen und erlauben dass es so weiter geht. Es wird mehr Stimulierung auf dem Tisch geben von allen Hauptspielern,und im Fall von Rohöl, soweit es in US Dollar bezeichnet ist, erwaten wir jede Anleitung der bevostehende QE 3 mit eine schnelle Rückkehr zu der $100/Barrel Marke.”

Den Abfall von Rohölpreise wurde als die einzige gute Nachricht angenommen, wenn die globalen Aktienmärkte soviel wie 4% Wert verloren haben, trotz einer wochenlange Laufzeit von Verluste.

“Keizai Group” sagte dass die annehmen dass die Amerikanische Federal Reserve eine steife politische Opposition von den Republikaner gegenstehen wird, zu jedem zusätzlichen quantitative Erleichterung Programm, aber sind der Meinung dass, politische Zweckdienlichkeit triumphieren wird, besonders wenn die Arbeitslosen Daten höher steigen.
PRESSEKONTAKT
Heuteneu
Herr Dieter BUHLER
Clarastrasse 45
4058 BASEL
+41-61-690 88 20
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ROHÖL PREIS

Die Angst über das globale Wirtschaftswachstum senkt die Rohölpreise unter $90.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Heuteneu
Clarastrasse 45
4058 BASEL
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG