VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
epasit GmbH Spezialbaustoffe
Pressemitteilung

Keine Chance für Schimmel mit epatherm Wohnklimaplatten

Feuchte Wohnungen stören unser Wohlbefinden und können der Gesundheit schaden. Die umweltfreundlichen epatherm Wohnklimaplatten schaffen Abhilfe: Sie sorgen für ein ausgewogenes Raumklima und senken Heizkosten dauerhaft.
(PM) Ammerbuch-Altingen, 22.07.2010 - Die durch Feuchtigkeit und Schimmel hervorgerufenen Schäden können selbst neue Gebäude zum Sanierungsfall werden lassen. Dabei greifen Feuchtigkeitsschäden nicht nur die Bausubstanz an, sie gefährden auch die Gesundheit der Bewohner. Schimmel an den Wänden kann Allergien, Atembeschwerden und Infektionen hervorrufen. Manche Sporen wie Aflatoxine gelten gar als krebserregend. Doch woher stammt die Feuchtigkeit, und was können Sie dagegen tun?

Risiko Schimmelbildung im Alltag.
Ein durchschnittlicher Haushalt produziert jeden Tag rund 15 Liter Wasserdampf – beim Kochen, Duschen oder Blumen gießen. An feuchtem oder schlecht beheiztem Mauerwerk und an Wärmebrücken kühlt die feuchte Luft ab, Kondenswasser bildet sich. Saugfähige Materialien nehmen das Wasser zwar auf, doch auf Dauer hat dieser Kreislauf negative Folgen: Auf Tapeten oder Gipskartonwänden entstehen Nährböden für Feuchtigkeitsschäden. Selbst bei guter Außendämmung kann sich Feuchtigkeit hinter Schränken, Einbauten oder schweren Vorhängen absetzen, da sich die Wand hier nicht erwärmt. Auch Wohnraumecken und Fensteröffnungen sind anfällig für Schimmel.

So schaffen Sie ein dauerhaft gesundes Raumklima.
Ein optimales Zusammenspiel von Wärmedämmung und Feuchtigkeitsregulierung kann Feuchtigkeit und Schimmel verhindern. Genau das schaffen epatherm Wohnklimaplatten. Das patentierte und seit Jahrzehnten erfolgreiche System des süddeutschen Herstellers epasit bindet überschüssige Luftfeuchtigkeit in mikrofeinen Poren und gibt sie an wärmeren, trockenen Tagen unmerklich an die Raumluft ab. Dadurch entsteht nicht nur ein gesundes Raumklima, gleichzeitig wird auch die Wärmedämmung verbessert und Ihre Heizkosten sinken deutlich. epatherm Wohnklimaplatten werden umweltfreundlich aus mineralischen Rohstoffen erzeugt. Durch ihre Alkalität verhindern sie erneute Schimmelbildung dauerhaft – so hat der Schimmel keine Chance mehr. Ein positiver Nebeneffekt: Die Platten sind nicht brennbar und bieten damit im Brandfall erhöhte Sicherheit.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
epasit GmbH Spezialbaustoffe
Frau Peggy Wandel
Sandweg 12 - 14
72119 Ammerbuch-Altingen
+49-7032-20150
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EPASIT GMBH SPEZIALBAUSTOFFE

Die epasit GmbH entwickelt und produziert Spezialbaustoffe zum Sanieren, Renovieren und Modernisieren. Mit individuellen Lösungen im Bautenschutz und der Bautensanierung ist das mittelständische Unternehmen seit mehr als 50 Jahren ein ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
epasit GmbH Spezialbaustoffe
Sandweg 12 - 14
72119 Ammerbuch-Altingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG