VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH
Pressemitteilung

Katheterherstellung in Perfektion

(PM) Töging a. Inn, 20.04.2015 - In den vergangenen Jahren wird in der Medizinbranche der Einsatz von Kathetern immer mehr vorangetrieben. Da diese je nach Ausführung für verschiedenste Aufgaben verwendet werden können, ist hier der Gebrauch noch lange nicht an seinen Grenzen. Mancher deutsche Katheterhersteller konnte seine Belegschaft in den letzten Jahren sogar verdreifachen. Diese Entwicklung lässt vermuten, dass auch die Arbeitsprozesse in den entsprechenden Firmen weiter automatisiert werden.

Doch gerade die Verklebung der einzelnen Katheterkomponenten wird nach wie vor oft von Hand ausgeführt. Dabei spielt Präzision und Sauberkeit eine entscheidende Rolle bei der Herstellung von Medizinprodukten. Genau an diesem Punkt bietet Viscotec mit seinen exakten Dosierpumpen der Marke Preeflow® eine einschneidende Lösung.

Durch das Endloskolbenprinzip, auf dem alle Dispenser bei Viscotec aufbauen, ist es möglich kontinuierlich volumetrisch zu dosieren. Dabei ist das Verfahren sanft und scherkraftarm zu allen Medien unabhängig der Viskosität. Die Förderrichtung kann umgekehrt werden, dadurch kommt es zu einem sauberen Fadenabriss und ein Nachtropfen des Mediums wird verhindert.

Preeflow® Dosierer arbeiten im Mikroliterbereich mit einer absoluten Genauigkeit von +/-1. Das bedeutet, dass kleinste Klebstoffmengen auf die Schläuche aufgetragen werden können, mit immer gleichbleibendem Volumen. Diese Menge kann so eingestellt werden, dass nach Aufstecken der Ballons, Manschetten, Konnektoren, etc. genug Material vorhanden ist, um die Teile fest miteinander zu verkleben, aber doch so wenig, dass kein überschüssiges Material herausgedrückt wird. Ein besseres Dosieren in einer Umgebung, die absolute Sauberkeit und Sterilität verlangt ist, nicht möglich.

Ein weiterer Gewinn ist die einfache Integrierbarkeit der Preeflow® Produkte. Die Dosierer sind so konzipiert, dass sie in jedem Herstellungsprozess verwendet werden können – von einfachen Handarbeitsplätzen bis hin zur vollautomatisierten Produktionsstraße. Die benötigte Hardware wird je nach Bedarf zusammengestellt. Der Anwender muss diese nur mit den vorhandenen Maschinen verbinden, einmal kalibrieren und schon ist die Dosierpumpe einsatzbereit.

Es ist möglich Startsignale für die Dosierung direkt über den zugehörigen Controller, über einen Fußschalter oder über eine übergeordnete Steuereinheit zu geben. Anders als bei Kolbendruckspritzen hat die Verwendung dieser Ausstattung zur Folge, dass die Hände der Arbeitskräfte frei sind für die Verklebung der Katheter. So wird die Arbeit schneller und sauberer erledigt und es können mehr Katheter in derselben Zeit hergestellt werden.

Nach diesen eindeutigen Vorzügen gegenüber herkömmlicher Kolbendruckspritzen, ist es wichtig bei den Preeflow® Dispensern noch ein Augenmerk auf die Reinigung der Dosierpumpe zu richten. Dies gestaltet sich sehr einfach und schnell. Für eine gründliche Reinigung wird die Pumpe zerlegt und die Einzelteile mit Reinigungsmittel und Bürsten gesäubert. Danach wird die Pumpe wieder zusammen gebaut und ist auch sofort wieder einsatzbereit. Dieser Vorgang wird von Preeflow® in einer virtuellen Bedienungsanleitung auf Youtube zur Verfügung gestellt

So ausgestattet steht einer Automatisierung in der Katheterhersteller nichts mehr im Wege. Mit gleichem Personal kann auf diese Weise eine größere Stückzahl an Kathetern gefertigt werden, um den steigenden Bedarf weiterhin zu decken. Gleichzeitig wird der Materialverbrauch optimiert und Nacharbeiten fallen weg, was erheblich zur Kostensenkung beiträgt. Wiederholgenauigkeit und Prozesssicherheit können mit preeflow Dosierung garantiert werden.

Mehr Informationen zu Preeflow® Produkten gibt es im Internet unter www.preeflow.com .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH
Frau Manuela Plenk
Amperstr. 13
84513 Töging a. Inn
+49-8631-9274-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VISCOTEC – PERFEKT DOSIERT!

Die Firma ViscoTec beschäftigt sich vorwiegend mit Anlagen, die zur Förderung, Dosierung, Auftragung, Abfüllung und der Entnahme von mittelviskosen bis hochviskosen Medien benötigt werden. Der Hauptsitz des technologischen ...
PRESSEFACH
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH
Amperstr. 13
84513 Töging a. Inn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG