VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
grintsch communications GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Kartenzahlung mit Hand und Fuß: Schuhhändler RENO wechselt zu easycash

(PM) Ratingen, 29.06.2010 - RENO Fashion & Shoes GmbH wechselt seinen Zahlungsdienstleister: Bis Ende Juni wird der bargeldlose Zahlungsverkehr der 500 Filialen des Schuhfilialisten sukzessive in die Netze der easycash GmbH, einem Unternehmen der Ingenico Gruppe, überführt. Anschließend werden auch die rund 100 angeschlossenen Partner in den Netzbetrieb des Ratinger Zahlungsdienstleister integriert. Die Kooperation umfasst sämtliche Debitkartenzahlungen und ist die Fortsetzung einer Zusammenarbeit aus den Jahren 2001 bis 2006. Damals hatte die easycash GmbH bereits die Abwicklung des Zahlungsverkehrs für RENO verantwortet.

„Wir haben uns für eine erneute Zusammenarbeit entschlossen, da easycash maximale Flexibilität und umfassende Lösungskompetenz mit großer Wirtschaftlichkeit für uns kombiniert“, erklärt Manfred Klumpp, Geschäftsführer Finanzen der RENO Fashion & Shoes GmbH. „Auch der Aspekt der Europäisierung, dem wir uns als führendes Schuhhandelsunternehmen in Europa stellen müssen, hat hierbei den Ausschlag für die easycash GmbH als Teil der internationalen Ingenico Gruppe gegeben. Wie richtig diese Entscheidung war, zeigt schon allein die absolut unproblematische Umstellung der Systeme.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
grintsch communications GmbH & Co. KG
Herr M.A. Arne Trapp
Lindenallee 31
50968 Köln
+49-221-9370630
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EASYCASH

Über easycash Seit 1992 entwickelt easycash marktgerechte Lösungen für den kartengestützten bargeldlosen Zahlungsverkehr. Deutschlands größter Payment-Provider bietet umfassenden Service aus einer Hand und deckt mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
grintsch communications GmbH & Co. KG
Lindenallee 31
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG