VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KTC - Karlsruhe Technology Consulting GmbH
Pressemitteilung

Karlsruher Jungunternehmer setzt Impulse für internationale Wirtschaftspolitik

Der Karlsruher Jungunternehmer Horst Wenske vertritt die junge deutsche Wirtschaft beim diesjährigen Gipfeltreffen der G20 Young Entrepreneurs‘ Alliance (YEA), die vom 15. bis zum 17. Juni in Moskau stattfindet.
(PM) Karlsruhe, 12.06.2013 - Die G20 Young Entrepreneurs‘ Alliance ist eine der so genannten Vorfeld-Organisationen des G20 Prozesses. Sie trifft sich jährlich, um die Perspektive junger Unternehmer und Gründer in den G20-Prozess einzubringen.

Gemeinsam mit 19 weiteren Unternehmern wurde Horst Wenske von den deutschen Wirtschaftsjunioren als Teilnehmer und Vertreter Deutschlands für den Wirtschaftsgipfel ausgewählt. Seit der Gründung der Karlsruhe Technology Consulting im Jahr 2007 ist Horst Wenske als geschäftsführender Gesellschafter und CIO/CTO tätig. Durch seine Tätigkeit bei der Management und IT Beratung verfügt er über einen breiten Erfahrungsschatz und kennt die Bedürfnisse der deutschen Wirtschaft sehr gut. Als aktives Mitglied der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) und als Mitglied des Bundesvorstands des WJD bekleidet er seit 2013 das Amt des Training Direktors.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland, mit mehr als 10.000 Mitgliedern der bundesweit größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte, werden mit einer insgesamt rund 20-köpfigen Delegation in Moskau vertreten sein und die Anliegen der jungen deutschen Wirtschaft vertreten.

Mit seinem Fachwissen und seiner Expertise soll Horst Wenske auf dem vierten internationalen Wirtschaftsgipfel der G20 YEA in Moskau Impulse setzen. Insgesamt 400 junge Unternehmer nehmen an der Konferenz teil und erarbeiten Vorschläge und Empfehlungen für die Staats- und Regierungschefs des G20 Gipfels. Ziel ist es, die Forderung der jungen Wirtschaft auf internationaler Ebene zu stärken und das Unternehmertum weltweit zu fördern. Zentrales Thema des Gipfels ist daher die wesentliche Bedeutung der jungen Unternehmer für das wirtschaftliche Wachstum, die Innovationskraft und Arbeitsplatzbeschaffung sowie die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Länder. Die Frage, wie Unternehmertum und Existenzgründungen zukünftig gefördert und etwaige Hemmnisse abgebaut werden können, wird daher ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.

Horst Wenske fühlt sich geehrt, Deutschland bei diesem internationalen Wirtschaftsgipfel in Moskau vertreten zu dürfen und freut sich auf diese spannende Aufgabe.

Weitere Informationen zum Wirtschaftsgipfel finden Interessierte unter www.g20yeasummit.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
KTC - Karlsruhe Technology Consulting GmbH
Herr KTC Presseabteilung
Augartenstraße 1
76137 Karlsruhe
+49-721-161175 0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
KTC - Karlsruhe Technology Consulting GmbH
KTC Presseabteilung
Augartenstraße 1
76137 Karlsruhe
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE KTC-KARLSRUHE TECHNOLOGY CONSULTING GMBH

Die Management- und Technologieberatung ist spezialisiert auf die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen sowie deren Integration in die IT-Infrastruktur. Die KTC hilft Organisationen dabei, ihre Leistungsfähigkeit nachhaltig zu ...
PRESSEFACH
KTC - Karlsruhe Technology Consulting GmbH
Augartenstraße 1
76137 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG