VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kumavision AG
Pressemitteilung

KUMAVISION medien: Das Fachprogramm beim Verlagsforum am 1.6.2016

(PM) Markdorf/Bodensee, 21.04.2016 - IT-Spezialisten und Führungskräfte treffen sich 2016 wieder zum traditionellen KUMAVISION Verlagsforum im Dorint Pallas Wiesbaden, Auguste-Viktoria-Straße 15. Die KUMAVISION medien Usergruppe kommt im Rahmen des jährlichen KUMAVISION Kundenforums zusammen. Die Teilnehmer profitieren so von der branchenübergreifenden ERP- und CRM-Expertise des mehrfach ausgezeichneten MS-Dynamics-Implementierers KUMAVISION. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Registrierung erforderlich.

Welche Trends und Herausforderungen bestimmen in den nächsten Jahren die Verlags- und Medienbranche? Welche strategischen Entscheidungen müssen heute getroffen werden, um auch morgen erfolgreich am Markt zu bestehen? Und welche Rolle kann dabei eine integrierte Verlagssoftware spielen?

Das KUMAVISION Verlagsforum ist die Plattform, auf der IT-Spezialisten und Führungskräfte sich über aktuelle Themen der Verlags- und Medienwelt informieren und mit anderen Experten in- und außerhalb der Branche austauschen. Es findet zum sechsten Mal statt und ist damit eine feste Institution für alle Medien-Manager, die auf dem neuesten Stand bleiben wollen.

Das Fachprogramm des KUMAVISION Verlagsforums

Eine Keynote des Münchner Verlagsberaters Fabian Kern leitet das Fachprogramm ein. Der international führende Experte für digitales und mobiles Publishing wirft neue, überraschende Schlaglichter auf das datengetriebene Publizieren. Weitere Schwerpunkte sind der aktuelle Arbeitsbericht Prof. Dr. Martin Forsters von der Hochschule der Medien Stuttgart über die Werkstatt Business Reporting für Verlage. Die Werkstatt Business Reporting hat zum Ziel, das Controlling im Verlagswesen durch die Erarbeitung gemeinsamer Standards und Kennzahlen auszubauen. Außerdem im Programm:

– Anwendungen und Nutzenpotenziale von Cloud-Services für Medienunternehmen
– Anwenderbericht von Marketing- und Vertriebsleiter Thomas Jentzsch über die Einführung von KUMAVISION medien im Linde Verlag, dem größten juristischen Verlag Österreichs
– kommerzielle Fachdatenbanken in Zeiten von Google und Wikipedia
– disruptive Veränderungen von Personendaten und wie Verlage davon profitieren
und als “Special” ein Impulsvortrag des Entertainers und Ausdauersportlers Joey Kelly: “NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel”?

Geselliger Ausklang im Kollegenkreis beim gemeinsamen Conference Dinner

Ein gemeinsames Abendessen im Hotel am Ende des Tages bietet in entspannter Atmosphäre die Gelegenheit für einen intensiven Meinungsaustausch mit anderen Anwendern und den Mitarbeitern von KUMAVISION. Am gleichen Ort, am nächsten Tag: das KUMAVISION Jubiläums-Kundenforum

Der Folgetag steht im Zeichen des branchenübergreifenden Informations-Austausches beim KUMAVISION Kundenforum am selben Ort. KUMAVISION möchte nicht nur informieren und zum Dialog anregen – es gibt auch einen Anlass zum Feiern: das 20-jährige Bestehen von KUMAVISION. Auch in diesem Rahmen gibt es reichlich Gelegenheit für Gespräche mit den Experten von KUMAVISION und für den Erfahrungsaustausch mit anderen Anwendern.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kumavision AG
Herr Klaus Dargel
Oberfischbach, 3
88677 Markdorf
+49-7544 -966396
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KUMAVISION AG

Die KUMAVISION AG ist Spezialist für die Integration der ERP-Software Microsoft Dynamics NAV (vormals Navision) und deren AddOn-Produkte. Die in Markdorf am Bodensee ansässige Gesellschaft gehört in diesem Bereich zu den führenden ...
PRESSEFACH
Kumavision AG
Oberfischbach, 3
88677 Markdorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG