VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Verbraucherdienst e.V.
Pressemitteilung

John Markou (Rechtsanwalt) treibt für Maxi Tipp Ltd. bei

Wilhelm A. glaubte seinen Augen nicht zu trauen als er seinen Briefkasten öffnete, und eine Zahlungsaufforderung des Rechtsanwaltes John Markou & Partner fand. Als Auftraggeber der Zahlungsaufforderung gibt RA John Markou die Maxi Tipp Ltd. an.
(PM) Essen, 23.01.2012 - Herr A. ist Mitglied des Verbraucherdienst e.V. und erkannte dank der Aufklärungsarbeit des Vereins auf Anhieb, dass mit dieser Forderung etwas nicht stimmte. So zum Beispiel gibt der die Forderung der Maxi Tipp Ltd. vertretende Anwalt Markou an, dass er in Griechenland beim Landgericht Athen zugelassen sei. Die Postanschrift von Anwalt Markou lautet auf eine Adresse in Hannover.

Herr W.A. wandte sich mit der Forderung der Maxi Tipp Ltd. als Mitglied direkt an den Verbraucherdienst e.V. und ließ diese prüfen. Die Prüfung der Zahlungsaufforderung durch den Verein ergab: Ein Datum des angeblich geschlossenen Vertrags wird nicht genannt. Laut den Zahlungsaufforderungen des Herrn John Markou, die Verbraucherdienst e.V. auch von weiteren Mitgliedern vorliegen, fordert die Maxi Tipp Ltd. in allen Fällen einheitlich 73,00 Euro. Zuzüglich Inkassogebühren usw. wird ein Gesamtbetrag von 112,50 Euro von Anwalt Markou gefordert.

Weiterhin interessant ist, dass die Betroffenen das Geld ins Ausland überweisen sollen. Damit die Betroffenen auch zahlen bedient RA John Markou sich erheblicher Druckmittel. So zum Beispiel formuliert Anwalt Markou in seinen Zahlungsaufforderungen im Auftrag der Maxi Tipp Ltd - Zitat: “Im Falle einer nicht fristgerechten Zahlung bin ich berechtigt, ohne eine weitere Zahlungsaufforderung, unverzüglich das gerichtliche Mahnverfahren gegen Sie einzuleiten. Vor – und nach erfolgreicher Titulierung der benannten Forderung werden weitere erhebliche Gerichtskosten, Anwaltsgebühren und Gerichtsvollzieher Auslagen anfallen …( )“ Zitat Ende.

Unter der im Briefkopf angegebenen Telefonnummer mit Vorwahl Hannover heisst es: "Der Anschluss ist derzeit nicht erreichbar ..". Der gesamte Sachverhalt erinnert Verbraucherdienst e.V. an die Zahlungsaufforderungen der Rechtsanwältin Douvataki. Siehe dazu auch das Info-Video "Verbraucherdienst e.V. deckt RA Davoutaki & Co auf" unter www.youtube.com/verbraucherdiensteV

Verbraucherdienst e.V. vertritt erfolgreich Verbraucherrecht für Mitglieder. Info 0201 176790
PRESSEKONTAKT
Verbraucherdienst e.V.
Frau Aline Krause
Gänsemarkt 47
45127 Essen
+49-201-176790
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VERBRAUCHERDIENST E.V.

Ziel des Vereins ist es insbesondere, eine Bündelung von Verbraucherinteressen in Fällen zu ermöglichen, in denen eine Vielzahl von Verbrauchern durch die gleichen unternehmerischen Praktiken betroffen ist, um diesen so die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Verbraucherdienst e.V.
Gänsemarkt 47
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG