VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Pressemitteilung

Jetzt im Buchhandel: „Nominiert! Und nun?"

Das kleine Buch zum Großen Preis des Mittelstandes von Christian Kalkbrenner
(PM) Lindau, 07.05.2014 - Für den Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ werden jährlich über 4.000 Unternehmen nominiert. Nun feiert der branchenübergreifende Wirtschaftspreis, sein 20jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass präsentiert Christian Kalkbrenner, Buchautor und Strategieberater aus Lindau (Bodensee) sein aktuelles Buch „Nominiert! Und nun?“ Er zeigt darin auf, wie Unternehmen ihre Nominierung wirkungsvoll vermarkten können. Darüber hinaus umfasst das Buch Checklisten mit 200 gezielten Fragen, deren Beantwortung nicht nur die Chancen auf den Preis steigen lassen, sondern die auch als Unternehmensführungs- sowie als Benchmarking-Instrument genutzt werden können. Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

„Das Buch ist ein höchst aktuelles, in dieser Form neues Standardwerk für Unternehmen, die sowohl Benchmarking auf höchstem Niveau betreiben als auch ihr Netzwerk an Geschäftskontakten erweitern wollen“, erläutert Kalkbrenner, der selbst Preisträger und zudem autorisierter Berater der Oskar-Patzelt-Stiftung ist. Wie die nominierten Unternehmen Zugang zum Netzwerk des Wettbewerbs, das mehr als 30.000 Unternehmen und Institutionen umfasst, erhalten und dieses so nutzen, dass daraus erfolgversprechende Geschäftskontakte entstehen, schildert Kalkbrenner in seinem Buch.

Benchmarking-Instrument

Da das Rating des Wettbewerbs sehr in die Tiefe geht und das Unternehmen im Vergleich zu anderen Unternehmen aus der eigenen und aus anderen Branchen gesetzt wird, kann der Wettbewerb auch als Unternehmensführungs- und Benchmarking-Instrument genutzt werden. Umfangreiche Checklisten im Buch, die sich an den Profilen zahlreicher Preisträger orientieren, zeigen nicht nur auf, was die Juroren wissen wollen, sondern mit jeder Frage können Unternehmer auch branchenübergreifend Benchmarking betreiben und überprüfen, wo ihr Unternehmen steht und wo es noch Handlungsbedarf gibt.

Das Buch ist ab sofort über den Buchhandel und über den Autor unter www.ub-kalkbrenner.de/buecher erhältlich. Für die Presse stehen auf Anfrage Besprechungs- und Verlosungsexemplare, Produktabbildungen und Textauszüge zur Verfügung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Frau Dipl.-Kffr. Brigitte Kalkbrenner
Gstäudweg 72
88131 Lindau
+49-8382-409 301
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-KALKBRENNER

PR-Kalkbrenner bietet Online-PR-Beratung für Freiberufler, Selbständige und kleine Unternehmen an. Mit einer individuell geplanten Öffentlichkeitsarbeit können Sie Ihr positives Image ausbauen und Ihren Bekanntheitsgrad steigern.
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
PR-Kalkbrenner bietet Online-PR-Beratung für Freiberufler, Selbständige und mittelständische Unternehmen an. Mit einer individuell geplanten Öffentlichkeitsarbeit können Unternehmen ihren Bekanntsheitsgrad steigern und ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Gstäudweg 72
88131 Lindau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG