VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Jetlag - der Feind des Fernreisenden. Wie sich Symptome wirksam bekämpfen lassen

(PM) Leipzig, 16.09.2009 - Zu fast jeder längeren Flugreise gehört er dazu: der Jetlag. Egal ob Hin- oder Rückflug und egal zu welcher Tageszeit. Kaum am Zielort angekommen, sehnt sich der Reisende nach einem erholsamen Schlaf. Gerade am Urlaubsort jedoch wollen die wenigsten ihre kostbare Zeit im Hotelzimmer verschwenden. Wie den lästigen Symptomen des Jetlags schon vorab entgegengewirkt werden kann, erklärt das Internetportal www.fluege.de.

Warum es Reisenden nach mehreren Flugstunden so schwer fällt, sich auf die neue Zeit einzustellen, liegt in der Biologie des Menschen begründet. Das Gehirn kennt keine Zeitreise und reguliert den Tagesablauf durch den so genannten Nukleus suprachiasmaticus, einer Ansammlung grauer Zellen, weiter wie gewohnt. Dazu gehört neben dem Einstellen von Müdigkeit und Hunger auch die Regulierung der Körpertemperatur.

Jede Zeitzone mit einem Zeitunterschied von einer Stunde erzeugt etwa einen halben Tag mit den typischen Jetlag-Anzeichen wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit und mangelnder Konzentration. Bei einem Flug nach New York (-6h) müssen Reisende also 3 Tage lang mit ihrem Jetlag kämpfen.

Wer dem entgehen will, kann sich schon vor Reiseantritt auf die neue Zeitzone vorbereiten. Wer gen Westen fliegt, sollte früher schlafen gehen als gewohnt und während des Fluges kleine Nickerchen machen. Am Zielort angekommen, gilt es, sofort den dortigen Tagesrhythmus zu übernehmen und sich viel im Freien aufzuhalten.

Eher abzuraten ist von umstrittenen Arzneimitteln wie Viagra oder dem Nahrungsergänzungsmittel Melatonin. Eine Tasse Kaffee am Morgen oder ein wenig Baldrian am Abend sind hier die deutlich gesünderen Alternativen.

Weitere Informationen:
news.fluege.de/a-bis-z/zeitreise-mit-kaugummi-und-tomatensaft-was-tun-bei-jetlag/4395.html
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FLUEGE.DE

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt sie mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG