VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EC-M Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Pressemitteilung

Jeder hat das Sagen - Social Media als Chance für die Tourismusbranche

Halbtagsseminar für Touristiker am 19. März in der Burg Staufenberg Mehr Gäste gewinnen durch Social Media! – Soziale Netzwerke, Weblogs und Communities werden für Unternehmen immer stärker zum Marketinginstrument Nummer 1.
(PM) Gießen, 09.03.2010 - Wie Anbieter touristischer Produkte von diesen neuen Möglichkeiten im Internet profitieren und die eigenen Kunden noch stärker als Multiplikatoren einsetzen können, steht im Fokus dieses halbtägigen Seminars.

Das Seminar leitet Martina Müller (PR-Beraterin & Dozentin), Geschäftsführerin der Agentur pr-ide aus Berlin.

Die persönliche Empfehlung zählt nach wie vor als beste Art der Werbung.
Internetnutzer informieren sich nicht mehr nur auf den Unternehmenswebseiten, sondern konsultieren zur Orientierung und Information Bewertungs- und Empfehlungsportale. 80% der Nutzer treffen ihre Kauf- oder Buchungsentscheidung auf der Basis abgegebener Kommentare und Bewertungen.
Social Media – soziale Netzwerke, Weblogs und Communities – werden aus diesem Grund für Unternehmen immer stärker zum Marketinginstrument Nummer 1.

Wie Anbieter touristischer Produkte von diesen neuen Möglichkeiten im Internet profitieren und die eigenen Kunden noch stärker als Multiplikatoren einsetzen können, steht im Fokus dieses halbtägigen Seminars.

Das Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen (EC-M) und die IHK Gießen-Friedberg sind die Veranstalter dieses speziell für die Tourismusbranche entwickelten interaktiven Vortrages.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit bereits im Vorfeld Fragen einzureichen, die während der Ausführungen beantwortet werden. Diese Form des „personalisierten Vortrages“ gewährleistet, dass die Teilnehmeranliegen und –fragen direkt beantwortet werden.

Das Seminar leitet Martina Müller (PR-Beraterin & Dozentin), Geschäftsführerin der Agentur pr-ide aus Berlin.

Datum:
19.03.2010

Zeit:
14:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Hotel Burg Staufenberg, Burggasse 10, 35460 Staufenberg

Referentin:
Frau Martina Müller, PR-Beraterin & Dozentin, Geschäftsführerin der Agentur pr-ide aus Berlin.

Veranstalter:
Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen (EC-M)
IHK Gießen-Friedberg

Ansprechpartner:
Edgar Reinhardt
Jessica Volke, IHK Gießen-Friedberg

Kosten:
Teilnahmeentgelt 120,00 Euro (Imbiss und Getränke sind darin enthalten)

Anmeldung:
Online-Anmeldung beim EC-M unter: www.ec-m.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
EC-M Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Herr Andreas Heines
Ostanlage 37 - 41
35390 Gießen
+49-641-3091347
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EC-M BERATUNGSZENTRUM ELEKTRONISCHER GESCHÄFTSVERKEHR MITTELHESSEN

Das Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen arbeitet seit 1998 erfolgreich daran, die Entwicklung des Elektronischen Geschäftsverkehrs von Unternehmen in Mittelhessen zu fördern. Dabei unterstützt das EC-M ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
EC-M Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Ostanlage 37 - 41
35390 Gießen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG