VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CapitalPR AG
Pressemitteilung

Investoren suchen nach Mittelstandsfinanzierungen

(PM) St. Gallen, 12.11.2013 - Mehrheit der Großanleger erwartet, dass sich die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank fortsetzen wird und die Zinsen im historischen Vergleich niedrig bleiben werden. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der deutschen Fondsgesellschaft Universal. Demnach erwarten fast 90 Prozent der befragten Großanleger keinen langfristigen Erfolg der aktuellen Geldpolitik. Diese Politik kaufe sich nur Zeit, beseitige aber keine fundamentalen wirtschaftlichen Schwierigkeiten.

Wie erwirtschaftet man eine annehmbare Rendite ohne ein zu hohes Risiko einzugehen? Großanleger, die sich ein ausgewogenes Chancen-Risiko-Verhältnis wünschen, müssen ihre Anlagen genau überdenken. Staatsanleihen sind bei vielen Investoren unbeliebt. Ein Fünftel der Befragten will seine Aktienquote erhöhen, wobei viele Aktienquoten von Versicherungen, Finanzabteilungen von Industrie- und Dienstleistungskonzernen sowie von Stiftungen ohnehin nicht sonderlich hoch sind und sich ein Zuwachs in diesem Segment kaum bemerkbar machen dürfte. Hoch im Kurs stehen derzeit alternative Anlagen und genau die wollen Großinvestoren erweitern. Hier zeigt die Befragung, dass viele Großanleger zwar durchaus auch Beteiligungskapital („Private Equity“) schätzen, aber ansonsten gerne ihr Geld zu festen oder doch zumindest gut kalkulierbaren Renditen anlegen wollen: Genannt werden Anlagen in Immobilien und Infrastruktur und in Krediten. Vor allem langfristige Kredite an Unternehmen werden in Deutschland immer beliebter.

Als Folge der Finanzkrise müssen viele Banken ihre Präsenz im langfristigen Kreditgeschäft reduzieren. Unternehmen hingegen – jedenfalls solche mit einer ordentlichen Bonität – müssen nicht auf Fremdfinanzierung verzichten. In den vergangenen Jahren hat die Emission von Unternehmensanleihen in Deutschland zugenommen. Es bildet sich ein Markt für handelbare Kredite, da viele Großanleger liquide sind und an festen Zinserträgen bei geringem Ausfallrisiko Interesse haben. Die Nachfrage von Großanlegern nach langfristigen Krediten nimmt deutlich zu. Hierbei sind auch andere, auf den ersten Blick nicht naheliegende Wirtschaftszweige interessant.

Schließlich interessieren sich nicht nur deutsche Großanleger für Kredite deutscher Unternehmen. Auch ausländische Investoren scheinen motiviert, in Unternehmen zu investieren, welche als solide Schuldner gelten.

Weitere Informationen unter www.capitalpr-ag.ch
PRESSEKONTAKT
CapitalPR AG
Herr Michael Oehme
Multergasse 2a
9004 St. Gallen
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CAPITALPR AG

Die Schweizer CapitalPR AG versteht sich als Mittelstandsfinanzierungs und -beratungsgesellschaft. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei in der Kapitalisierung und Positionierung von Unternehmen, die sich über den Kapitalmarkt refinanzieren ...
PRESSEFACH
CapitalPR AG
Multergasse 2a
CH - 9004 St. Gallen
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG