VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Media Innovation GmbH
Pressemitteilung

Interview mit Ralf T. Kreutzer: „Information ist der Rohstoff unseres Jahrhunderts“

(PM) Berlin, 16.08.2010 - Die Datenbank ist im Zuge der Datenschutz-Diskussionen der vergangenen Jahre vielerorts in Verruf geraten. Dennoch: Unternehmen können ohne eine gepflegte Kundendatenbank, ohne ein Database Marketing, kaum sinnvoll mit ihren Kunden kommunizieren. Über Database Marketing als Basis für die zielgruppengerechte Ansprache von Verbrauchern und über das Thema Datenschutz hat der marketingshop blog mit dem Professor Ralf T. Kreutzer gesprochen. Nachzulesen ist das Interview unter blog.marketingshop.de/interview-database-marketing-%E2%80%9Emehr-information-weniger-verstopfte-briefkasten%E2%80%9C/ .

Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer hat seit fünf Jahren den Lehrstuhl für Marketing an der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Recht inne, und lehrt dort mit auch Dialog- und Online-Marketing. Zuvor war er als Geschäftsführer unter anderem bei Volkswagen und der Deutschen Post tätig. In der Forschung beschäftigt sich Kreutzer derzeit schwerpunktmäßig mit dem Thema Online-Marketing – immer mit praxisnahem Ansatz: „Es gibt hier einen großen Nachholbedarf bei Unternehmen; viele stolpern einfach hinein und begehen vermeidbare Anfängerfehler“.

Database Marketing und Datenschutz: Rechtssicherheit für Unternehmen

„Information ist der Rohstoff unseres Jahrhunderts“ sagt Kreutzer im Interview mit dem marketingshop blog und rät Unternehmen, entsprechend pfleglich damit umzugehen. Den Aufbau eines Database Marketing mit den Daten des eigenen Kundenstammes rät er jedem Unternehmen als „informatorische Grundlage“ für Customer Relationship Management (CRM) und Dialogmarketing. All das zwingend konform mit den Gesetzen des Datenschutzes. Kreutzer kann „Unternehmen nur raten“, hier korrekt vorzugehen – die Strafen seien mittlerweile empfindlich.

Für den Gesetzgeber sieht der Hochschulprofessor jetzt die Zeit gekommen, den Unternehmen eine Pause zu gönnen: „Sie brauchen Rechtssicherheit“. Auch wenn Kreutzer die jetzige Lösung im Datenschutz für tragfähig hält, so fordert er doch ein Umdenken in der Politik.

Wie das aussehen sollte und was Kreutzer kleinen Unternehmen für ihr Database Marketing rät, das gibt es nachzulesen im Interview unter blog.marketingshop.de/interview-database-marketing-%E2%80%9Emehr-information-weniger-verstopfte-briefkasten%E2%80%9C/ .
PRESSEKONTAKT
Media Innovation GmbH
Frau M.A. Regina Deckart
Auguststr. 75
10117 Berlin
+49-30-20215130
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKETINGSHOP.DE

marketingshop.de und der marketing shop blog sind Angebote der Berliner Media Innovation GmbH. Über www.marketingshop.de bietet das Medienunternehmen Serviceleistungen, Produkte und Systemlösungen in den Kategorien Neukundengewinnung, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Media Innovation GmbH
Auguststr. 75
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG