VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Media Innovation GmbH
Pressemitteilung

Interview mit Jörg Rensmann: RSS im Marketing – kreative Möglichkeiten werden oft verkannt

Nutzern auf Websites mit aktuellen Inhalten einen RSS Feed anzubieten, gehört im Internet schon fast zum guten Ton. Und auch die Einbindung von fremden Inhalten auf der eigenen Website mithilfe eines RSS Feeds ist ein bekanntes Online-Instrument.
(PM) Berlin, 20.07.2010 - Berlin, 20. Juli 2010. Nutzern auf Websites mit aktuellen Inhalten einen RSS Feed anzubieten, gehört im Internet schon fast zum guten Ton. Und auch die Einbindung von fremden Inhalten auf der eigenen Website mithilfe eines RSS Feeds ist ein bekanntes Online-Instrument. Doch RSS kann noch mehr. Wo das wirkliche Marketing Potenzial der Technologie schlummert, erklärt Jörg Rensmann, Experte für Desktop Marketing, im Interview mit dem marketingshop blog – nachzulesen unter: blog.marketingshop.de/interview-rss-im-marketing-vom-tor-alert-bis-zum-schnappchen-flieger/ .

Jörg Rensmann ist geschäftsführender Gesellschafter von infoMantis. Das Unternehmen bietet „clevere Ideen für intelligentes Online-Marketing“ über die RSS Technologie: Von Bildschirmschonern über Widgets bis zu speziellen Alerts setzt der Wirtschaftsinformatiker Rensmann mit seiner Firma RSS-basierte Desktop-Lösungen für Marketing und Unternehmenskommunikation der Kunden ein. Vor der Firmengründung 2003 war Rensmann als IT-Journalist und Berater selbständig tätig.

Individuelle Angebote schnell verbreiten

„Relevant, smart, schnell“, das ist für Rensmann und sein Unternehmen die eigentliche Definition der Really Simple Syndication, RSS. Um RSS als Marketing Tool zu nutzen, sei es wichtig, diese Vorteile der Anwendung auszunutzen und für den User umzusetzen, und sich nicht darauf zu fokussieren, dass es sich bei dem Widget oder dem Alert um eine RSS Funktion handelt: „Leider ist RSS in der allgemeinen Wahrnehmung immer noch sehr stark auf RSS-Feeds, Abos im Mailbrowser oder den Google-Reader beschränkt. Das ist in etwa so als würde man bei Webseiten nicht über die Inhalte reden, sondern über das Content Management System oder den Programmierungshintergrund…“.

Marketing mit RSS müsse sich vielmehr darauf konzentrieren, dass die Technologie ermögliche, individuelle Inhalte zeitnah und mit einer interaktiven Komponente direkt an die User zu schicken – jenseits von Feeds und RSS Readern. Desktop-Anwendungen wie Widgets, Screensaver oder Apps erfordern kein Technologieverständnis bei den Nutzern. Daher seien sie als Marketing Tools prädestiniert.

Wie sie funktionieren und welche Ideen infoMantis bereits für verschiedene Kunden umgesetzt hat, gibt es nachzulesen unter: blog.marketingshop.de/interview-rss-im-marketing-vom-tor-alert-bis-zum-schnappchen-flieger/.
PRESSEKONTAKT
Media Innovation GmbH
Frau M.A. Regina Deckart
Auguststr. 75
10117 Berlin
+49-30-20215130
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKETINGSHOP.DE

marketingshop.de und der marketing shop blog sind Angebote der Berliner Media Innovation GmbH. Über www.marketingshop.de bietet das Medienunternehmen Serviceleistungen, Produkte und Systemlösungen in den Kategorien Neukundengewinnung, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Media Innovation GmbH
Auguststr. 75
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG