VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Intershop Communications AG
Pressemitteilung

Intershop als Fair Company ausgezeichnet

E-Commerce-Spezialist unterstützt Initiative des Handelsblatts +++ Faire Chancen für Praktikanten, Trainees und Berufseinsteiger
(PM) Jena, 02.09.2013 - Intershop, der führende unabhängige Anbieter von E-Commerce-Lösungen, beteiligt sich an der Initiative „Fair Company“ und unterstreicht damit sein Selbstverständnis als attraktiver und verantwortungsvoller Arbeitgeber. Die Initiative des Handelsblatts hat das Ziel, Praktikanten, Trainees und Berufseinsteigern eine faire Chance zu bieten. Jetzt wurde Intershop mit dem Gütesiegel der bundesweiten Aktion ausgezeichnet.

Beim Start der Initiative 2004 sah der Arbeitsmarkt für Hochschulabsolventen schwierig aus. Statt fester Stellen bekamen viele nur schlecht bezahlte Praktika angeboten – eine Praxis, die die 37 Gründungsunternehmen von Fair Company nicht teilen wollten. Bis heute haben sich über 1500 namhafte Unternehmen angeschlossen.

Dagmar Schieferdecker, Managerin Human Resoures bei Intershop, erklärt das Engagement: „Der Wettbewerb um hochqualifizierte IT-Fachkräfte ist unverändert groß. Deshalb setzen wir als Unternehmen bei der Suche nach Fachkräften als einen Teil unserer Personalbeschaffung auf die Kooperation mit Forschungseinrichtungen und entsprechenden Lehrstühlen anerkannter Hochschulen, um möglichst frühzeitig talentierte Nachwuchskräfte für uns zu gewinnen. Neueinsteigern werden Mentoren an die Seite gestellt und ein spezielles Einarbeitungsprogramm erleichtert den Einstieg ins Berufsleben. So können sie zügig in Projekte integriert werden und selbst schnell Verantwortung übernehmen.“

Fair Companies

- ersetzen keine Vollzeitstellen durch Praktikanten, Volontäre, Hospitanten oder Dauer-Aushilfen.
- vertrösten keinen Hochschulabsolventen, der sich auf eine feste Stelle beworben hat, mit einem Praktikum.
- ködern keinen Praktikanten mit der vagen Aussicht auf eine anschließende Vollzeitstelle.
- bieten Praktika zur beruflichen Orientierung vornehmlich während der Ausbildungsphase an.
- zahlen Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung.
- informieren ihre Praktikanten über das Regelwerk und machen ihre Praktikanten auf die Feedback-Adresse aufmerksam.
- machen ihre Teilnahme und das Regelwerk transparent.

Ausführliche Informationen zu Karriere bei Intershop finden sich unter www.intershop.de/jobs-und-karriere
PRESSEKONTAKT
Intershop Communications AG
Frau Heide Rausch
Intershop Tower
07740 Jena
+49-3641-501000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTERSHOP:

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein führender Anbieter innovativer und umfassender E-Commerce-Lösungen. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das ...
PRESSEFACH
Intershop Communications AG
Intershop Tower
07740 Jena
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG