VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mammut Pharma GmbH
Pressemitteilung

Internationaler Kindertag: Mammut Pharma wünscht sich mehr Kindermedizin ohne Alkohol

Zum Kindertag wünscht sich Mammut Pharma mehr Kindermedikamente ohne Alkohol. Geschäftsführer Reiner Christensen hofft, dass die Pharma-Branche den Jahrestag zum Umdenken nutzt und gänzlich auf Alkohol zu verzichtet.
(PM) Berlin, 01.06.2011 - Heute ist internationaler Kindertag. In Berlin finden dazu zahlreiche Veranstaltungen statt. Kindergärten und Kitas veranstalten Sommerfeste, Familienzentren und Kulturträger organisieren Events für Kinder und deren Eltern, Google illustriert seine Suchmaschine mit Kinderspielzeug. Eingeführt wurde der Internationale Kindertag 1950 in der DDR. Die Bundesrepublik erinnert dagegen seit der neunten Vollversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 1954 jährlich am 20. September mit dem Weltkindertag an die Rechte der Kinder. Seit der Wiedervereinigung wird der Tag nun quasi doppelt gefeiert.

Der zweifache Jahrestag für Kinder und Kinderrechte scheint nötig. Schließlich gibt es international und bundesweit noch immer viel für Kinder zu tun. Und das betrifft auch die Pharma-Branche. Denn es gibt wenige Medikamente, die für Kinder geeignet sind. Probleme ergeben sich zum Beispiel aus Inhaltsstoffen (noch immer ist Alkohol in vielen flüssigen oder pflanzlichen Mitteln enthalten) und den Darreichungsformen, die meist nicht an den Bedürfnissen der kleinen Patienten orientiert sind.

Speziell auf das Fehlen von kindgerechten Medikamenten macht seit zwei Jahren der Berliner Hersteller Mammut Pharma aufmerksam. „Als ich selber Vater geworden bin, habe ich festgestellt, dass viele Medikamente für Kinder wenig kindgerecht sind“, erklärt Reiner Christensen, Geschäftsführer von Mammut Pharma. Mit Mammut Pharma wolle er diese Lücke nun füllen. Aus diesem Grund sind alle Mammut Pharma Produkte

• Ohne Alkohol, Zucker und Laktose
• Mit praktischen Dosierhilfen und kindgerechten Darreichungsformen ausgestattet
• Verständlich aufbereitet mit illustrierten Gebrauchsinformationen in vier Sprachen.

Besonders das Problem Alkohol in Kindermedizin beschäftigt Reiner Christensen: „Ich wünsche mir persönlich sehr, dass immer mehr Pharma-Unternehmen unserer Initiative folgen und keine Medikamente für Kinder mehr produzieren, die Alkohol enthalten.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mammut Pharma GmbH
Herr Reiner Christensen
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
+49-30-64832007
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAMMUT PHARMA GMBH

Die Mammut Pharma GmbH ist der Spezialist für sanfte Mutter- und Kleinkindmedizin. Das Unternehmensziel sind Medizin- und Gesundheitsprodukte im Mutter-Kleinkind-Bereich, die sich durch verständliche Verpackungen und Beipackzettel, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mammut Pharma GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG