VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IKUD Seminare
Pressemitteilung

Interkultureller Trainer: Ausbildung mit Bildungsprämie förderfähig

(PM) Göttingen, 11.01.2010 - 11.01.2010 – Gute Nachrichten für alle, die an Weiterbildung interessiert sind: Die Bundesregierung hat zum 01. Januar 2010 die Bildungsprämie erhöht, der maximale Zuschuss beträgt jetzt 500 €. Im gleichen Zug wurden die Einkommensgrenzen angehoben. Die „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ von IKUD® Seminare kann jeder, auf den die Förderkriterien zutreffen, nun mit 500 € Förderung absolvieren.

21 Millionen Erwerbstätige bundesweit können von der Bildungsprämie profitieren und sich berufliche Weiterbildung kofinanzieren lassen. Interessant dabei: Anders als bei vielen anderen Förderprogrammen gilt die Bildungsprämie auch für Selbstständige – und das bundesweit! Gerade im Trainingsbereich arbeiten viele auf selbstständiger Basis. Sie können jetzt mit der Bildungsprämie bei allen Trainings von IKUD® Seminare die Hälfte der Weiterbildungskosten bis max. 500 € erstattet bekommen.

Wer sich für das Berufsbild „Interkultureller Trainer“ interessiert oder bereits in diesem Bereich arbeitet, kann nach Absolvieren der zertifizierten „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ bei IKUD® Seminare eigenständig interkulturelle Trainings konzipieren und durchführen. Und sofern er oder sie zu den 21 Millionen Förderfähigen gehört, bieten sich jetzt auch finanziell beste Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung.

Den Bildungsprämiengutschein erhalten Weiterbildungsinteressierte nach einem Beratungsgespräch in einer der über 400 Beratungsstellen. Sie lassen sich den akkreditierten Weiterbildungsanbieter IKUD® Seminare auf dem Gutschein eintragen und zahlen für die Trainerausbildung den um 500 € reduzierten Preis – diesen Betrag rechnet der Bildungsanbieter mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung direkt ab. Voraussetzung ist ein maximales Einkommen von jährlich 25.600 € (bei gemeinsam Veranlagten 51.200 €). Das Beratungsgespräch in der Beratungsstelle vor Ort ist kostenlos. Auch das Team von IKUD Seminare hilft Interessierten jederzeit gerne weiter.

www.ikud-seminare.de/Interkultureller-Trainer-Train-the-Trainer-Ausbildung-mit-Bildungspraemie-foerderfaehig.html
PRESSEKONTAKT
IKUD Seminare
Herr M.A. Alexander Reeb
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
+49-551-3811278
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IKUD SEMINARE

IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coachings- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Unsere Schwerpunkte liegen in der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
IKUD Seminare
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG