VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HighTech Marketing e. K.
Pressemitteilung

Interflex präsentiert auf der Zukunft Personal 2011 Lösungen für ein intelligentes Personalmanagement

(PM) Stuttgart, 27.07.2011 - Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG zeigt vom 20. bis 22. September in Köln Komplettlösungen für das Workforce Management, die Personaleinsatzplanung und die Zutrittskontrolle. Im besonderen Fokus stehen der IF-6020 WebClient und die Software SP-Expert für die Personaleinsatzplanung mit der webbasierten Software SmartClient, die mehrere Module enthält. Zwei dieser Module, das Dynamische Reporting und der Optimierer, stehen mit ihren Funktionen ganz im Zeichen des Messethemas Personalmanagement. Anwender erstellen Kennzahlenberichte und beschleunigen die Planung der Personalbedarfe durch spezielle Algorithmen. Daneben werden Lösungen für mehr Sicherheit in der Zutrittskontrolle, für die flexible Besucherverwaltung und für die Zeiterfassung vorgestellt.

Die Stuttgarter zeigen Erweiterungen für die internetbasierte Zeiterfassungssoftware IF-6020 WebClient. Darin lassen sich ab der Version 1.71 Gruppenkorrekturen durchführen. Anwender können über einen Korrekturdialog mehrere Stammdaten selektieren und gleichzeitig bearbeiten. Damit lassen sich fehlerhafte Daten schnell und einheitlich korrigieren. Wenn Mitarbeiter vergessen Pausen zu buchen, brauchen sie die Zeiten nicht mühsam nachbuchen. Fehlende Buchungspaare lassen sich ganz einfach nachtragen.

Verantwortliche bereiten mit dem SP-Expert-Modul Dynamisches Reporting Auswertungen über die aktuelle Auftragsentwicklung oder eine Übersicht über die Abwesenheitszeiten der Mitarbeiter vor. Dabei arbeiten sie mit Balken-, Kurven- und Säulendiagrammen und greifen auf Stammdaten wie Lohnarten, Dienstplandaten oder Mitarbeiterinformationen zu. Diese aufbereiteten Kennzahlen lassen sich in den Formaten CSV, XML, HTML und PDF oder mit Excel und Word als Management-Berichte ausdrucken.

Eine schnellere und verbesserte Personaleinsatzplanung ermöglicht das SP-Expert-Modul Optimierer. Anwender können langfristige Analysen für die Monats- und Jahresplanung ebenso durchführen wie aktuelle Tagesprognosen. Beide Module zusammen erlauben mehr Transparenz in der Personaleinsatzplanung. In der praktischen Anwendung konnte pro Planungsbereich und Zyklus die Rechenzeit von acht Stunden auf 15 Minuten reduziert werden. Die Verbesserung in der Abdeckung wurde um 15 Prozent verbessert. Verantwortliche erhalten dadurch zuverlässige Controlling-Instrumente.

Interflex stellt außerdem eine kosteneffiziente Besucher- und Fremdfirmenverwaltung mit dem Software-System IF-6040 und dem IF-6020 WebClient vor. Daneben wird die aktuelle Hardware-Generation für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung mit dem Masterterminal IF-4735 und den Controllern IF-4070 oder IF-4072 vorgeführt. Die Sicherheit der Zutrittskontrolle erhöhen Unternehmen mit innovativen Biometrie-Lösungen wie dem Handgeometrie-Terminal HP 3000 oder 3-D-Fingererkennungsgeräten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG
Frau Ursula Bamesreiter
Zuständigkeitsbereich: Marketing Communications Manager
Zettachring 16
70567 Stuttgart
+49-711-13 22- 0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
hightech marketing
Herr Bastian Hallbauer

+49-89-14591158-30
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTERFLEX:

Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Ingersoll Rand Security Technologies, bietet Komplettlösungen für Workforce Management mit Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung sowie Sicherheitssysteme mit Ausweiserstellung, CCTV ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HighTech Marketing e. K.
Innere Wiener Straße 5
81667 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG