VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dieleutefürkommunikation AG
Pressemitteilung

Interflex auf den Personalmessen 2015

(PM) Stuttgart, 14.04.2015 - Zunehmend stellen aktuelle Trends und Entwicklungen Unternehmen vor immer größere Herausforderungen. Wie Betriebe diese mithilfe innovativer IT-Systeme und angepasster Arbeitsabläufe bewältigen können, erklärt Interflex auf den Personalmessen 2015.

IT-Infrastrukturen immer wieder an neue Anforderungen anzupassen und alle Daten lückenlos in einem System festzuhalten, ist für Unternehmen immens wichtig, wie das Beispiel Mindestlohn zeigt. Nicht der festgeschriebene Stundensatz stellt Unternehmen vor Schwierigkeiten. Vielmehr bringen der bürokratische Aufwand und die zusätzliche Arbeit durch die umfassende Dokumentationspflicht die größten Probleme mit sich. Für Anforderungen wie diese bietet Interflex Lösungen mit integrierter Online-Zeitwirtschaft an. Damit haben Mitarbeiter jederzeit und überall Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten und Arbeitszeiten.

Auf der Personal 2015 Nord in Hamburg am 6. und 7. Mai (Halle A4, D.12) und auf der Personal 2015 Süd in Stuttgart am 19. und 20. Mai (Halle 6, K.03) präsentiert Interflex unter anderem die neue Version der Personaleinsatzplanungs-Software SP-Expert. Durch die neue Smart-Client-Anwendung profitieren Benutzer bspw. von einem modernen, intuitiv bedienbaren User-Interface sowie einem durchgängigen Einsatz von Multiplangruppen. Damit Unternehmen noch effizienter planen können, stellt Interflex im Rahmen von SP-Expert zudem die Möglichkeit zur Multischicht zur Verfügung. Diese berücksichtigt die Bedürfnisse und Qualifikationen der Mitarbeiter und ermöglicht eine gerechtere Schichtverteilung. Zum einen profitieren Firmen damit von einer flexiblen und transparenten Personaleinsatzplanung. Zum anderen lassen sich Abrechnungen sowie Auswertungen, die mit herkömmlichen Schichtplanungsinstrumenten nicht möglich gewesen wären, bequem und präzise durchführen. Auf diese Weise reduzieren Betriebe ihren Planungsaufwand und die damit verbundenen Kosten.

Modernes Workforce Management – flexibel und zuverlässig

Des Weiteren können Unternehmen im Bereich Workforce Management mit dem Modul Employee Self Service (ESS) ihre Abläufe optimieren und zugleich Zeit sparen. Damit organisieren Angestellte und Vorgesetzte selbst ihre Daten, Anträge oder Genehmigungen der Zeitwirtschaft. Durch die aktive Einbindung der Mitarbeiter in Geschäftsprozesse, wie Zeiterfassung, Urlaubsplanung oder Verfügbarkeiten, profitieren Betriebe von schnellen, transparenten Prozessen und einem geringeren Administrationsaufwand. Zudem werden Mitarbeiterzufriedenheit sowie -motivation gesteigert.
Ein Beispiel, wie ESS umgesetzt werden kann, ist die Web-App eVayo Mobile zur zeit- und ortsunabhängigen Zeiterfassung. In Hamburg und Stuttgart stellen die Fachansprechpartner von Interflex am Messestand die neuen Features der Applikation vor. Neben der verbesserten Usability für größere Anwendungen und mehr Dialoge ist der Home-Bildschirm jetzt über Widgets definierbar. Zukünftige Dialoge sind moderner und effizienter gestaltet. Außerdem können Anwender auch Offline auf ihre Daten zugreifen.

Präzise Identifikation mit hohem Komfort

Ein weiterer Themenschwerpunkt auf den Personalmessen 2015 ist die Erweiterung des Portfolios im Bereich Biometrie. Mit dem biometrischen System mit Handvenenerkennung bspw. müssen sich Mitarbeiter künftig nicht mehr um verlorene oder defekte Unternehmensausweise kümmern. Das Buchen der Arbeitszeiten sowie der Zugang zum Arbeitsplatz erfolgt mittels Handfläche. Das menschliche Handflächenvenenmuster ist nahezu fälschungssicher und sorgt für eine eindeutige Identifikation. Am Stand von Interflex präsentieren die Sicherheitsexperten eine biometrische Handvenenerkennung des Implementierungspartners PCS. Das System verspricht eine einfache Bedienung bei höchster Sicherheit.

Interflex ist stets mit den aktuellen Entwicklungen und Bedürfnissen der Anwender vertraut. Regelmäßig stellt der Sicherheitsexperte seinen Kunden Updates und optimierte Versionen seiner Workforce-Management- und Sicherheitssysteme zur Verfügung. Auch in diesem Jahr freuen sich die Fachansprechpartner der Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG auf informative Gespräche mit Kunden, Partnern und Interessenten über aktuelle Trends und Themen rund um innovatives Personalmanagement.
PRESSEKONTAKT
Redakteurin
Frau Ann Holz
Kurze Gasse 10/1
71063
+49-7031-768825
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTERFLEX

Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG bietet Komplettlösungen für Workforce Management mit Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung sowie Sicherheitssysteme mit Ausweiserstellung, CCTV Videoüberwachung, Offline-Komponenten und ...
ZUM AUTOR
ÜBER ALLEGION™

Allegion ist ein internationaler Anbieter im Bereich Sicherheit mit führenden Marken wie CISA®, Interflex®, LCN®, Schlage® und Von Duprin®. Mit dem Schwerpunkt auf Sicherheit rund um Türen und Zutritt bietet Allegion ...
PRESSEFACH
dieleutefürkommunikation AG
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG