VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Arbeiter-Samariter-Bund RV München/Oberbayern e.V.
Pressemitteilung

Interessante Angebote des ASB München für Senioren auf der Messe „Die 66“

Ob Hausnotruf, häusliche Pflege, Wohnen im Viertel oder Seniorenheime des ASB – der Arbeiter-Samariter-Bund München informierte auf der Messe „Die 66“ über seine Leistungen, die viele Senioren bei einer selbstständigen Lebensführung unterstützen.
(PM) München, 08.04.2014 - Mit seinem Hausnotruf kann der ASB München beispielsweise die Sicherheit der Senioren in ihrem eigenen Heim erhöhen. An seinem Stand zeigten die ASB-Mitarbeiter, wie einfach im Notfall mit dem Hausnotrufgerät des ASB Hilfe gerufen werden kann. Vor allem sturzgefährdete Senioren interessierten sich für die neue Funktion des ASB-Hausnotrufs, den Sturzsensor. Bei einem harten Aufprall, wie einem Sturz, löst dieser automatisch einen Notruf aus und kann so für schnellstmögliche Hilfe für den Betroffenen sorgen.

Auf der 50plus-Messe erkundigten sich zahlreiche Senioren oder deren Kinder über die häusliche Pflege des ASB München. Denn viele ältere, behinderte oder kranke Menschen wünschen sich eine qualifizierte Pflege im vertrauten Heim. Der ambulante Pflegedienst des ASB München garantiert ihnen eine kompetente und zuverlässige Pflege in den eigenen vier Wänden.

Fachleute des ASB informierten die Messebesucher auch über die Versorgung in einem Seniorenheim des ASB oder im Wohnprojekt ‚Wohnen im Viertel‘ am Innsbrucker Ring.

Am Messestand des ASB München nutzten viele Besucher auch die Möglichkeit, der kostenlosen Blutdruck- und Blutzuckermessung. Bei Interessierten wurde hier auch eine Sturzrisikoanalyse durchgeführt.

An den drei Messetagen bestand großes Interesse für die zuverlässigen Leistungen des ASB München. Die Mitarbeiter des ASB gingen auf alle Fragen ein und halfen den Interessenten mit wichtigen Informationen weiter.

Mehr über die Angebote des ASB München für Senioren sind unter www.asb-muenchen.de erhältlich.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Arbeiter-Samariter-Bund RV München/Oberbayern e.V.
Frau Sonja Mertes
Adi-Maislinger-Straße 6-8
81373 München
+49-89-74363-103
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ARBEITER-SAMARITER-BUND RV MÜNCHEN/OBERBAYERN E.V.

Wir sind ein Verband der freien Wohlfahrtspflege - unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Für die betreuten Patienten bemühen wir uns um schnelle Hilfe in akuten Notlagen ebenso wie um vorbeugende und ...
PRESSEFACH
Arbeiter-Samariter-Bund RV München/Oberbayern e.V.
Adi-Maislinger-Straße 6-8
81373 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG