VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Pressemitteilung

Interdisziplinäre Mediations-Ausbildung

(PM) Bonn, 20.01.2010 - Köln, 20. Januar 2010. Psychologen, Pädagogen, Soziologen und Juristen können sich ab 29. Januar 2010 am INeKo-Institut der Universität zu Köln in einer einjährigen Ausbildung zum Mediator qualifizieren lassen. Die Referenten sind erfahrene Praktiker, die auch den wissenschaftlichen state-of-the-art garantieren. Neben dem kleinen und großen Mediations-Einmaleins bietet die Ausbildung, die von Prof. Dr. Egon Stephan geleitet wird, die Möglichkeit zur Spezialisierung, etwa im Bereich Wirtschafts-Mediation. Dozenten sind hochqualifizierte Praktiker und Wissenschaftler aus den Disziplinen Psychologie, Pädagogik, Soziologie und Rechtswissenschaften. Die Absolventen erhalten Zertifikate als "Geprüfter Mediator/Mediatorin INeKO-Institut an der Universität zu Köln". Die Ausbildungskosten betragen € 3.200. Studierende der Universität zu Köln zahlen lediglich € 1.400, die Studierenden anderer Hochschulen € 1.600. Der nächste Ausbildungskurs wird im April 2010 beginnen.
Weitere Informationen: www.ineko-cologne.com/

Wissenschaft und Praxis verbinden

Das „Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen" (INeKO) der Universität zu Köln ergänzt das Universitätsangebot durch praxisbewährte und wissenschaftlich fundierte Aus-, Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen. Alle Angebote entsprechen dem aktuellen wissenschaftlichen state-of-the-art und zeichnen sich zugleich durch große Praxisorientierung aus. Dadurch entstehen besonders effiziente Synergien, von denen die Teilnehmer profitieren können.

Um diesen hohen Anspruch zu erfüllen, arbeiten das INeKO-Institut, das der Geschäftsführende Direktor Prof. Dr. Egon Stephan leitet, interdisziplinär und interkulturell orientiert. Alle Dozenten, Berater, Trainer und Coaches sind fachlich hoch qualifiziert und haben sich bereits vielfach bewährt. Ziel ist es, das Wissen der Teilnehmer berufsbegleitend zu aktualisieren und ihnen qualifizierende Abschlüsse zu ermöglichen sowie durch hochwertige Angebote ihnen die Übernahme anspruchsvoller Aufgaben zu erleichtern.

Information und Anmeldung:
INeKO - Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen an der
Universität zu Köln
Prof. Dr. Egon Stephan
Maarweg 231 - 233
D-50825 Köln
Tel.: +49 (0) 221 - 534 10 69 - 0
Fax: +49 (0) 221 - 534 10 69 – 9
service@ineko-cologne.com
www.ineko-cologne.com

Pressekontakt:
Dr. Michael Gestmann
Zentrum für Wissenschaftskommunikation
am INeKO-Institut der Universität zu Köln
Maarweg 231 - 233
D-50825 Köln
Tel.: +49 (0) 221 - 534 10 69 - 0
Fax: +49 (0) 221 - 534 10 69 – 9
m.gestmann@ineko-cologne.com
www.ineko-cologne.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Herr Dr. Michael Gestmann
Colmantstr. 39
53115 Bonn
+49-228-96699854
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INEKO - INSTITUT FÜR DIE ENTWICKLUNG PERSONALER UND INTERPERSONALER KOMPETENZEN AN DER

INeKO - Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen an der Universität zu Köln Prof. Dr. Egon Stephan Maarweg 231 - 233 D-50825 Köln Tel.: +49 (0) 221 - 534 10 69 - 0 Fax: +49 (0) 221 - 534 10 69 – 9 service@ineko-cologne.com www.ineko-cologne.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Colmantstr. 39
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG