VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KaGo & Hammerschmidt GmbH
Pressemitteilung

Interbad 2012 - Sinnorientierte Gesamtkonzepte treffen den Nerv der Messebesucher

KaGo & Hammerschmidt aus Wunsiedel sorgte als Teil eines Kooperationsprojektes für vollkommene Momente auf der Interbad 2012.
(PM) Wunsiedel, 07.11.2012 - Sehen, Hören, Riechen, Fühlen und Schmecken – Die 5 Sinne standen im Mittelpunkt des 105 qm großen Gemeinschaftsstandes in Halle sechs der Interbad in Stuttgart. Die erstmalige Vorstellung und Demonstration eines komplett neuartigen Konzepts der Bäderplanung kam beim Messepublikum gut an und sorgte dafür, dass der Erlebnisstand während der gesamten Messelaufzeit immer gut besucht war.

Branchengrößen aus verschiedenen Bereichen haben eine Kooperation namens „SINNflut“ gegründet, um multisensorische Gesamtpakete aus einer Hand anbieten zu können. KaGo & Hammerschmidt ist Teil dieser SINNflut-Gruppe und war mit namhaften Firmen wie Panasonic, Bose, Schunk Interieur, Accenta Music, Hugo Lahme und Sensarama auf dem Gemeinschaftsstand auf der internationalen Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa mit seinem Angebot vertreten.

„Den Grundstein für die Kooperation legten zahlreiche Fachgespräche mit Bäderbetreibern.“ so Kai Hammerschmidt, Geschäftsführer der KaGo & Hammerschmidt GmbH. „Durch unsere tägliche Arbeit vor Ort sehen wir viel ungenutztes Potenzial im multisensorischen Bereich. Bevor man über neue und oft kostenintensive Attraktionen nachdenkt, kann man hiermit viel erreichen.“

Die Kooperation um KaGo & Hammerschmidt hat hierfür alle Kompetenzen aufgegriffen. Je nach Anforderungen und Möglichkeiten wird schnell und komfortabel die bestmögliche Kombination der verschiedenen Produkte & Leistungen nach den Bedürfnissen der Kunden garantiert. KaGo & Hammerschmidt ist beispielsweise mit Textilpflanzen und Kunstfels in Form von Wand- und Bodenverkleidungen bzw. Pflanzumrandungen und Felsgestaltungen für die optische und haptische Sinnansprache zuständig. Weitere zentrale Faktoren eines Sinnkonzeptes sind unter anderem Möblierung, Bild- und Tontechnik, Musik und Klang, Beleuchtung, Beduftung und Verköstigung.

Gemäß dem Motto „Für den vollkommenen Moment“, war auf dem Messestand einiges geboten: Mitten im Messerummel und doch gut abgeschottet, konnten die Besucher in einem separaten, abgedunkelten Raum das Sinnkonzept erleben. Kontraste machten deutlich, was ein Ungleichgewicht in der Sinnansprache bedeutet: Per Knopfdruck wurden die sorgsam aufeinander abgestimmten Anteile an Beleuchtung, Klang und Film abgestellt und zeigten so die Realität, wie man sie in vielen Bädern vorfindet.

Der Messeauftritt war in jeder Hinsicht ein Erfolg und ganz im Sinne des SINNflut-Konzepts. Die enorm positive Resonanz und die vielen interessierten Besucher und vielversprechenden Gespräche zeigen, dass der richtige Nerv getroffen wurde.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Instant Elephant UG
Frau Susanne Stein
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt

E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KURZPROFIL KAGO & HAMMERSCHMIDT

Die „KaGo & Hammerschmidt GmbH“ wurde 1992 von den Geschäftsführern Klaus Gohl und Kai Hammerschmidt gegründet. Den Ursprung des mittelständischen Unternehmens bildete die Gestaltung von Wohnraumbiotopen mit Textilpflanzen, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
KaGo & Hammerschmidt GmbH
Bayreuther Str. 20
95632 Wunsiedel
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG