VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Intelligentes Energiemanagement

Forschungsprojekt »SmartEnergyHub« entwickelt Smart-Data-Plattform für Betreiber von Infrastrukturen.
(PM) Stuttgart, 05.03.2015 - Mit herkömmlichen Energiemanagementsystemen stoßen Betreiber von Infrastrukturen schon heute an ihre Grenzen. Das Fraunhofer IAO entwickelt daher mit Partnern aus Forschung und Industrie im Projekt »SmartEnergyHub« eine Smart-Data-Plattform, die durch Optimierung des Betriebs Energieeinsparungen ermöglicht.

Wie können Betreiber komplexer Infrastrukturen, wie beispielsweise Flughäfen, Industriebetriebe oder Fertigungsanlagen, ihr Energiemanagement vor dem Hintergrund eines sich rasch wandelnden Energiemarkts optimieren? Eine Lösung dafür entwickelt das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Forschungsprojekt SmartEnergyHub auf Basis einer sensorbasierten Smart-Data-Plattform. Beteiligt sind neben dem Fraunhofer IAO fünf weitere erfahrene Partner.

Die Optimierung in bestehenden Energiemanagementsystemen stößt zunehmend an Grenzen, da nicht alle verfügbaren Sensordaten und Zählerwerte verwendet werden. Daher sind neue Ansätze erforderlich, um unter Berücksichtigung aller verfügbaren Informationen Einsparpotenziale zu erkennen und auszuschöpfen. Hierfür verfolgen die Partner im Forschungsprojekt einen prognose- und marktbasierten Ansatz, um Infrastrukturbetreibern neue Möglichkeiten der Energieoptimierung zu eröffnen.

Pilotversuch am Stuttgarter Flughafen

Die entwickelten IKT-Lösungen werden in einem Pilotversuch am Flughafen Stuttgart erprobt. Projektbegleitend wird ein Anwenderkreis gegründet, der aktuelle Forschungsergebnisse weiteren Infrastrukturbetreibern zur Verfügung stellt, individuelle Fragen der Partner diskutiert sowie den Erfahrungsaustausch fördert. Unternehmen, die den Energieeinsatz in ihren Infrastrukturen optimieren möchten, können noch am Anwenderkreis teilnehmen. Die Kickoff-Veranstaltung ist für den 25. Juni 2015 geplant.

Weitere Informationen:

www.iao.fraunhofer.de

Beteiligte Partner:

www.fit.fichtner.de
www.flughafen-stuttgart.de
www.iais.fraunhofer.de
www.seven2one.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Herr Florian Maier
Zuständigkeitsbereich: Electronic Business
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+49-711-9705121
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG