VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mercoline GmbH
Pressemitteilung

Integration von Speditionen und KEPs in SAP - Harmonisierung von internationalen Logistikprozessen

Die Versandabwicklung von Paket- oder Speditionssendungen erfolgt heute zumeist über externe Logistikanwendungen oder diverse Webanwendungen der Paketdienstleister. Dadurch entsteht ein hoher Aufwand bei Erfassung und Pflege.
(PM) Berlin, 09.04.2013 - Die letzten Jahre haben gezeigt: Logistikverantwortliche wünschen sich einheitliche und transparente Versandprozesse. Die vielen erfolgreichen Einführungsprojekte von M.TransportCommunicator beweisen, dass dies möglich ist. M.TransportCommunicator erstellt auf Basis von SAP Vorbelegen (z.B. Lieferungen oder Transporten) direkt im SAP-System Versandaufträge für die Transportdienstleister (TDL). Dazu gehören sowohl Kurier-, Express- und Paketdienstleister (KEP) als auch Speditionen. Aufgrund der Lösungsarchitektur ist kundenindividuell der direkte Zugriff auf die verschiedensten Daten im SAP-System möglich. Manuelle Tätigkeiten werden auf ein Minimum reduziert und Versandprozesse lassen sich so zentral viel einfacher vorgeben und steuern.

Die Besonderheiten der verschiedenen nationalen und internationalen KEPs und Speditionen werden in den einzelnen TDL-Adaptern abgebildet. Regionale Services, z.B. für FedEx oder UPS in den USA oder Kanada, sind somit ebenso integriert wie die Unterstützung von unterschiedlichen Papierformaten bei den Labels (Letter, A4) oder die Umrechnung von Maßeinheiten. Häufige Probleme mit unterschiedlicher Zeichensetzung beim Etikettendruck, z.B. polnische Sonderzeichen, gehören der Vergangenheit an.

Als Komplettanbieter kümmert sich Mercoline auch um den elektronischen Datenaustausch der Versandnachrichten mit Transportdienstleistern – egal, in welchem Ort der Welt sich die Versandstelle befindet. Dies beinhaltet auch den Abruf der Tracking-&-Tracing-Meldungen bzw. das Versorgen der SAP Standard-Tracking-Tabellen mit Statusinformationen. Die Anwendung ermöglicht so einen umfassenden Überblick über den aktuellen Status von SAP KEP- und Speditionssendungen, unabhängig vom Land oder Auslieferlager. Darüber hinaus lässt sich das Sendevolumen pro Paketdienstleister konzernweit darstellen und kann somit als Grundlage für Konditionsverhandlungen genutzt werden.

Die Harmonisierung der Logistikprozesse durch die Einführung der Mercoline-Versandlösung reduziert nicht nur die Prozesskosten in der Logistik und den Betreuungs- und Schulungsaufwand seitens der IT-Organisation. Mit dem M.TransportCommunicator lassen sich auch die gestiegenen Kundenanforderungen hinsichtlich Schnelligkeit, Rückverfolgbarkeit und geringerer Transportkosten leichter erfüllen.

Darüber hinaus sind die SAP-Anwenderunternehmen schon heute in der Lage, mit Hilfe der vorhandenen Track-&-Trace-Daten die ab Oktober 2013 geltenden Nachweispflichten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen zu erfüllen. Die geänderte Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung (USTDV) erlaubt die Verwendung von Protokolldaten, um den tatsächlichen Transport zum Warenempfänger lückenlos nachzuweisen. Eine weitere Lösung von Mercoline, M.SecureTrade/Gelangensbestätigung, nutzt die in den SAP Standard-Tracking-Tabellen vorhandenen Daten, um einfach und flexibel eine Gelangensbestätigung für die Lieferung zu erzeugen.

Weitere Informationen zu den beiden genannten Lösungen finden Interessenten auf den Mercoline-Internetseiten:

- M.TransportCommunicator: www.mercoline.de/software/mtransportcommunicator.html
- M.SecureTrade/Gelangensbestätigung: www.mercoline.de/software/mst-gelangensbestaetigung.html
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mercoline GmbH
Herr Falko Richter
Am Borsigturm 100
13507 Berlin
+49-30-4393 2300
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MERCOLINE

Mercoline ist Spezialist für passgenaue, schnell einsetzbare IT-Lösungen und Services in den Bereichen Supply Chain Management, Business Integration und Business Intelligence. Lösungen der Mercoline werden mit der SAP Business Suite ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mercoline GmbH
Am Borsigturm 100
13507 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG