VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Barthauer Software GmbH
Pressemitteilung

Instandhaltung von Entwässerungsnetzen: Effiziente Sanierungsplanung als GIS-Anwendung

(PM) Braunschweig, 27.01.2015 - Zur Abwassersammlung braucht es ein intaktes, gut ausgebautes Entwässerungsnetz. Solch ein Netz zu schaffen und zu erhalten, ist von großer Bedeutung für die Gesundheit der Bevölkerung. Diesem Thema hat sich die Barthauer Software GmbH angenommen und innerhalb eines Softwareprojektes umgesetzt. In Zusammenarbeit mit BARTHAUER Kunden wurden notwendige Arbeitsschritte der Kanalsanierungsplanung auf Basis optischer Kanalinspektionen aus der Praxis aufgenommen und analysiert. Die Vorgänge wurden bewertet, optimiert und in einen digitalen Workflow umgesetzt. Das Ergebnis ist die Softwarelösung PISA Compact.

“Mit PISA Compact präsentieren wir eine eigenständige Softwarelösung, mit der die Sanierungsplanung auf dem neuesten technischen Stand durchführbar ist”, so Geschäftsführer Jürgen Barthauer zur Neuentwicklung. PISA Compact sei herstellerunabhängig sowohl ergänzend als auch gänzlich unabhängig von beliebigen Netzinformationssystemen einsetzbar. Standardschnittstellen für alle ISYBAU und DWA Austauschformate sind verfügbar.

Mit PISA Compact lassen sich alle Aufgaben, die im Rahmen einer Sanierungsplanung anfallen, effizient bearbeiten und erledigen. Dazu zählen beispielsweise die Ermittlung von Sanierungsprioritäten, Zustandsbewertungen, Kostenschätzungen und Wirtschaftlichkeitsvergleiche. Einzigartig lassen sich mit dem integrierten Sanierungsassistenten Budgets per Knopfdruck ermitteln. Sanierungsmaßnahmen könnten so schnell und zeitsparend den inspizierten Schäden zugeordnet und anschließend ingenieurstechnisch kontrolliert werden. “Mit PISA Compact steht Ingenieurbüros und Kommunen zukünftig eine GIS-Anwendung zur Verfügung, die arbeitserleichternde und effiziente Arbeitsweisen im Bereich Kanalsanierung kombiniert”, berichtet Barthauer weiter.

Die grafische Aufbereitung der geplanten Sanierung kann mit umfangreichen Berichten, dem integrierbaren BARTHAUER NetNavigator oder in allen führenden GIS- und CAD-Systemen durchgeführt werden. “Der Anwender hat so die Möglichkeit, die für die jeweiligen Aufgaben am besten geeignete grafische Oberfläche aus führenden GIS/CAD-Systemen und dem passenden Datenbankmanagementsystem für die zentrale Datenhaltung zu wählen”, erklärt Barthauer.

Dem Thema “Sanierungsplanung als GIS-Anwendung” widmet sich Diplom-Ingenieur Jürgen Barthauer ausführlich im Rahmen seines Fachvortrags auf dem 29. Oldenburger Rohrleitungsforum.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Barthauer Software GmbH
Frau Jenny Krüger
Pillaustraße 1a
38126 Braunschweig
+49-531-235330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BARTHAUER SOFTWARE GMBH

Barthauer Software GmbH Seit über 25 Jahren entwickelt BARTHAUER zuverlässige Infrainformatik-Software. Das Netzinformationssystem BaSYS bietet umfassende Tools für die Sparten Kanal, Wasser, Gas und Kabel. Mit GeoDS, dem Geoobjects ...
PRESSEFACH
Barthauer Software GmbH
Pillaustraße 1a
38126 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG