VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fuleda KG
Pressemitteilung

Insolvenz im Handel - 2011 leider wieder ein Top-Thema

2011 soll wieder ein gutes Jahr für den Einzelhandel werden. Leider trifft dies nicht auf alle Händler gleichermaßen zu. Zahlreichen Unternehmen geht nach einem nur wenig besseren Geschäftsjahr 2010 nun langsam das Geld aus.
(PM) Kassel, 26.01.2011 - Wo steht mein Unternehmen? Diese Frage müssen sich im Moment viele Unternehmer im Handel stellen. Ein schwaches Jahr 2009 wirkt nach. Der Onlinehandel greift immer mehr Anteil am Einzelhandelsumsatz ab und neue Konkurrenten erhöhen den Leidensdruck weiter. Oft wird zu lange gezögert und professionelle Unterstützung nicht rechtzeitig gesucht. Dann ist der Gang in die Insolvenz nicht mehr zu vermeiden.

„Die Insolvenz trifft aber nicht nur Unternehmer, die mit der Suche nach professioneller Unterstützung zu lange zögern“, berichtet Herr Dipl.-Oec. Dittmar Manns, Unternehmensberater aus Kassel, „der Wegfall eines großen Kunden, ein wichtiger Mitarbeiter fällt kurzfristig aus, oder es kommt zu unerwartet hohen Nachforderungen. Es gibt viele Gründe, die zur Zahlungsunfähigkeit führen“.

Wer merkt, dass sich das Konto immer schneller leert und keine Maßnahme mehr hilft, wieder an ausreichend liquide Mittel zu kommen, muss sich schnellstmöglich an Experten wenden, die das Schlimmste abwenden können. Denn wenn Firmeninhaber nun anfangen, ihre gesamten finanziellen Reserven in das Unternehmen zu stecken, droht nach der Insolvenz des Unternehmens auch der private Offenbarungseid. Ein Neustart in die Selbstständigkeit wird so oft unmöglich.

„Lassen sie sich daher rechtzeitig von den Experten für den Einzelhandel unterstützen. Praktische Erfahrung und zahlreiche Turnarounds lassen die Fuleda KG zum verlässlichen Partner gerade in Krisenzeiten werden“, sagt Herr Manns, „wir ermitteln in wenigen Stunden, wie ernst die Lage eines Unternehmens wirklich ist. In kurzer Zeit haben unsere Kunden auch die ersten Maßnahmen auf dem Tisch, die wir dann gemeinsam umsetzen“.

Es gilt im Falle einer drohenden Insolvenz schnell zu handeln und die Situation nicht aussitzen zu wollen. Aus diesem Grund hat sich die Fuleda KG in einem Spezial des Themas angenommen. Mit Herrn Dipl.-Oec. Dittmar Manns steht Kunden ein renommierter Experte in Insolvenzfragen als Ansprechpartner zur Verfügung.
PRESSEKONTAKT
Fuleda KG
Herr Dipl.-Oec. Dietmar Fuleda
Hohefeldstraße
34132 Kassel
+49-561-9706441
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FULEDA KG - UNTERNEHMENSBERATUNG FÜR DEN EINZELHANDEL

Regional stark - Die Fuleda KG ist mit ihrem deutschlandweiten Netzwerk aus erfahrenen Beratungsexperten der Ansprechpartner für den Handel. Unsere Unternehmensphilosophie ermöglicht es unseren Kunden, den persönlichen Ansprechpartner ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fuleda KG
Hohefeldstraße
34132 Kassel
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG