VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
GausemeierPR
Pressemitteilung

Innovatives System spart Energie und schützt Gesundheit

Paderborner Unternehmen vermarktet exklusiv Schweizer Wassertechnologie die nachhaltigen Legionellenschutz bietet und Energieeinsparungen im Bereich Warmwasser bis zu 40 % ermöglicht.
(PM) Paderborn, 22.06.2011 - Seriösen Studien zufolge kommt es in Deutschland jährlich zu rund 30.000 Legionellen - Infektionen, welche im schlimmsten Fall zum Tode führen können. Insbesondere in öffentlichen Einrichtungen, Kliniken, Hotels, Altenheimen und Industriebetrieben werden hohe Aufwendungen getätigt, um Legionellenbefall vorzubeugen. Überall, wo warmes Wasser längere Zeit in der Leitung steht, können sich Legionellen bilden, die unter anderem beim Duschen Infektionen auslösen können. Diese stäbchenförmigen Bakterien verursachen eine schwere Lungenentzündung. Das innovative Produkt-System der Paderborner Waion Deutschland GmbH verspricht dafür eine wirtschaftliche Lösung.

„Unser System bietet bei einem äußerst geringen Investitionsvolumen sowohl eine Legionellenprophylaxe als auch eine erhebliche Energieeinsparung“, erläutert Waion-Geschäftsführer Klaus Mittermeier. Das System besteht aus einer kompakten Dosieranlage, die ionisiertes Wasser - WAIONdes© genannt - in den Warmwasserkreislauf der Heizungsanlage injiziert. Die umweltfreundliche Wasserentkeimung wird durch ein zum Patent angemeldetes Elektrolyseverfahren sichergestellt.

Die Desinfektion von Trinkwasser durch Elektrolyse einer Kochsalzlösung ist ein seit jahr-zehnten bekanntes Verfahren. Das daraus entstehende Produkt ist das DesinfektionsmittelWAIONdes©. Neu ist, was die Firma Waion erreicht hat: „Die Innovation des Verfahrens ist die lang anhaltende Stabilität und Nachhaltigkeit über Monate, welche durch eine spezielle Verfahrensoptimierung der Elektrolyse erreicht wurde“, so der Technische Leiter Achim de Vries.

„Unsere Technologie bietet dem Kunden eine dauerhafte Legionellenprophylaxe sowie Energieeinsparung in den Bereichen Warmwasserspeichertemperatur, Umlauftemperatur und thermische Legionellenschaltung“, fasst Klaus Mittermeier die Vorteile zusammen. Ebenfalls sorgt das System für den Abbau von Biofilmen im gesamten Leitungssystem und verlängert so die Lebenserwartung der Rohre sowie der Heizungsanlage“.

Bereits innerhalb weniger Monate wird ein Return on Investment im Hinblick auf die Energieeinsparung erreicht. Üblicherweise sollte (lt. Bundesumweltamt) Warmwasser kontinuierlich auf mindestens 70 Grad Celsius erhitzt werden, um Legionellenbefall vorzubeugen. Ist das Wasser durch die Installation des Waion-Systems von Legionellen befreit, bedarf es dieser hohen Temperatureinstellung nicht mehr, eine dem individuellen Wärmeempfinden angepasste Warmwassertemperatur reicht nun aus. Das reduziert die Energiekosten und den CO2-Ausstoß erheblich. So seien nach Angaben der Geschäftsführung im Maximalfall bis zu 40 Prozent Energieeinsparung möglich.

Die in der Schweiz entwickelte Technologie überzeugte Jürgen Urban, in die neu gegründete Waion Deutschland GmbH als Gesellschafter einzutreten. Zusammen mit Klaus Mittermeier sicherte er sich die exklusiven Vermarktungsrechte für Deutschland. Jürgen Urban, Gründer und Geschäftsführer der A.D.U Urban Service Gruppe aus Paderborn, ist seit 17 Jahren und mit mehr als 2.200 Mitarbeitern als Dienstleister rund um das Gebäude-, Personal- und Sicherheitsmanagement mit innovativen Konzepten auf dem Markt. “Diese Revolution im Energiesparen wird unsere Kunden absolut überzeugen und unsere Marktposition weiter ausbauen“, ist sich Jürgen Urban sicher. www.waion.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
GausemeierPR
Frau Sabine Gausemeier
Neuhäuserstr. 132
33102 Paderborn
+49-5251-699880
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Waion Deutschland GmbH
Herr Klaus Mittermeier
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Warburger Straße 140
33100 Paderborn
+49-5251-160990
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WAION DEUTSCHLAND GMBH

Die Waion Deutschland GmbH verspricht mit ihrer innovativen Wassertechnologie reines, legionellenfreies Warmwasser und ein optimales Energiesparpotenzial für Kliniken, Krankenhäuser, Seniorenresidenzen, Hotels, Schwimmbäder etc.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
GausemeierPR
Neuhäuserstr. 132
33102 Paderborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG