VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
OM-Klebetechnik GmbH
Pressemitteilung

Innovative Klebetechnik für das Auto der Zukunft auf der IZB Wolfsburg 2014

Vom 14.-16. Okt. 14 präsentiert OM-Klebetechnik – Spezialist für Produktlösungen rund ums Kleben, Lasern, Stanzen und Schneiden - sein Know-how am Gemeinschaftsstand (Halle 1/1108) des Cluster Automotive der Bayern Innovativ GmbH, auf der IZB.
(PM) Seligenporten / Wolfsburg, 22.09.2014 - Die OM-Klebetechnik setzt im Fahrzeugbau, Luft- und Schienenverkehr für den Ausbau der Leichtbauweise auf Formstanzteile, Acrylat-Klebebänder, sowie Klebebändern auf Planrollen oder Kreuzspulen. So bietet das Unternehmen mit 3M Acrylic Foam und Acrylic Plus Klebebänder sowie den Acrylat-Klebebänder ACXplus von tesa® Lösungen, mit denen sich Materialien aus Leichtbauwerkstoffen verbinden lassen.

- Positiveren Öko-Bilanz durch Klebetechnik-

Klebeverbindungen müssen in der Verkehrstechnik hohe Anforderungen erfüllen. Sie müssen Dehnungen und Verschiebungen aushalten und für einen langen Zeitraum Lasten übertragen und diesen auch Stand halten. Gleichzeitig ist die Resistenz gegenüber Ermüdung oder aufgrund mechanischer Belastungen, zwingend notwendig. Darüber hinaus ist eine Widerstandsfähigkeit gegenüber Feuchtigkeit und der eingesetzten Betriebsmittel erforderlich. Durch das Kleben wird auch eine zusätzliche Dichtfunktion erreicht und das Korrosionsrisiko für das gesamte Bauelement minimiert, da Bohrungen nicht mehr notwendig sind.

Ebenso wird durch die vollflächige Kontaktfläche eine bessere Dämmwirkung gegenüber Geräuschen erzielt. Hinzu kommt, dass durch das Kleben, die herkömmlichen, Energie konsumierenden Fügetechniken, wie das Schweißen abgelöst werden. Dies führt wiederrum zu einer besseren Gesamt-Energieeffizienz wodurch unsere Umwelt, durch geringeren Schadstoffausstoß, entlastet wird.

- Laser-Label: flexibel und wirtschaftlich -

Neu im Portfolio der OM-Klebetechnik sind selbstklebende Laser-Folien. Ob für Typenschilder oder Sicherheitskennzeichnungen: Die selbstklebenden tesa® Laser-Folien bieten höchstmögliche Flexibilität. Die Beschriftung und der Formatzuschnitt erfolgen in einem Arbeitsgang durch den Laser. Somit können praktisch alle denkbaren Label-Varianten und -Formate erstellt werden.

Hochqualitative Laserschnitt-Produkte sind schon bei kleinen Stückzahlen wirtschaftlich. Ganz ohne Verschleiß oder Materialverzug beschleunigen sie Ihre Rüstzeiten und sparen zudem Werkzeugkosten ein. Mit einem modernen Laserschneidesystem der Klasse 1 ist OM-Klebetechnik gerüstet für Ihre individuellen Anforderungen.

- Einzigartig durch Vielseitigkeit -

Die OM-Klebetechnik GmbH (3M Premiumpartner Industrie, sowie Autorisierter Verarbeiter Automotive Produkte und tesa® Industrie & Converting Partner und Orafol-Partner) wurde 1989 von Olaf Mundt gegründet und hat seit dem seine Marktstellung kontinuierlich ausgebaut. Der Umsatz im bisher erfolgreichsten GJ 2013 betrug rund 26,4 Millionen Euro. Die Kunden profitieren dabei von der langjährigen Entwicklungserfahrung und der umfassenden Branchenkompetenz. Auf der IZB erhalten Interessenten einen Einblick in die Geschäftsbereiche der OM-Klebetechnik GmbH und haben die Möglichkeit, mit den technischen Spezialisten über anstehende Projekte zu sprechen und nach Individuellen Lösungen zu suchen.

Besucher können hautnah die Vielfalt der OM-Klebetechnik, die weit über das Wissen um den Einsatz von Klebetechniken im Automotive-Cluster hinausgeht, erleben. Die Vielseitigkeit aus den Bereichen der Klebe-Etiketten und -Bänder sowie die Kombination mit Digitaldruck, Siebdruck, und Formstanzen und der neue Bereichen Textildruck für Berufs- und Vereinsbekleidung macht die OM-Klebetechnik mit Ihren 120 Mitarbeitern, in Verbindung mit der österreichischen Tochter AT-Industrieservice GmbH einzigartig.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
OM-Klebetechnik GmbH
Herr Oliver Denhardt
Am Brand 11-13
90602 Seligenporten
+49-9180-94 06 26
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OM-KLEBETECHNIK - MESSE

messetermine der om-klebetechnik 2014
PRESSEFACH
OM-Klebetechnik GmbH
Am Brand 11-13
90602 Seligenporten
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG