VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Innovation im demografischen Wandel

Im Rahmen einer Befragung hat das Fraunhofer IAO den Stand der Sensibilisierung für das Thema »demografischer Wandel« sowie verschiedene Ausprägungen von Innovationsmanagement in deutschen Unternehmen erfasst.
(PM) Stuttgart, 13.11.2012 - Im Rahmen einer breit angelegten Befragung hat das Fraunhofer IAO den Stand der Sensibilisierung für das Thema »demografischer Wandel« sowie verschiedene Ausprägungen von Innovationsmanagement in deutschen Unternehmen erfasst. Die Ergebnisse sowie weitere Erkenntnisse aus dem Projekt »InnoDemo« sind ab sofort in der Studie »Innovationsmanagement mit allen Altersgruppen« nachzulesen.

»Hey, hey, Wickie!« Der kleine Comic-Held Wickie begeistert mit seiner Fähigkeit, in einem ausgesprochen kreativitätsfeindlichen Umfeld geniale Ideen zu finden und sie mit Hilfe der »starken Männer« erfolgreich umzusetzen. Obwohl selbst seit über 30 Jahren »im Geschäft« vermittelt Wickie uns die Botschaft: »Die Kreativen sind jung, die anderen sind alt«. Doch wie bedeutsam sind die Altersbilder in unseren Köpfen? Sind sie in der betrieblichen (Innovations-)Praxis tatsächlich wirksam und relevant?

Antworten auf diese und weitere Fragen hat das Fraunhofer IAO im Projekt »InnoDemo - Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel« gesucht und in der aktuellen Studie »Innovationsmanagement mit allen Altersgruppen« nun veröffentlicht.

Die Publikation behandelt sowohl das Thema demografischer Wandel und die potenziellen Auswirkungen auf Unternehmen als auch die Innovationsfähigkeit von Unternehmen. Darauf aufbauend geht die Studie im Kontext der beiden Themen Demografie und Innovation auf die Rolle des Alters im Innovationsgeschehen ein.

Wie stellen sich deutsche Unternehmen auf den demografischen Wandel ein und welche Bedeutung haben die verschiedenen Ausprägungen von Innovationsmanagement in den Unternehmen? Um den Stand der Sensibilisierung für diese Themen zu ermitteln, hat das Fraunhofer IAO eine breit angelegte Befragung durchgeführt, deren Ergebnisse ebenfalls in der Studie zusammengefasst sind. Die Publikation schließt mit Handlungsempfehlungen für die Praxis, die mit konkreten Beispielen aus der Praxis angereichert sind.

Die Studie »Innovationsmanagement mit allen Altersgruppen« ist kostenfrei über den angegebenen Kontakt erhältlich.
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Juliane Segedi
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
+49-711-9702124
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Herr Bernd Dworschak
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+700-970-2042
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG