VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agentur ohne Namen GmbH
Pressemitteilung

Initiatoren der women&work werden zu „Schlaumachern 2.0“

InnoLead Academy startet mit dem virtuellen „P³ - Personal Performance Programme“
(PM) Deutschland, 22.10.2014 - Die Initiatoren der women&work, das Unternehmer-Ehepaar Melanie und Holger Vogel, haben eine zweite Firma in Bonn gegründet, die InnoLead Academy. „In schnelllebigen Zeiten ist Zukunftsfähigkeit der Schlüssel zum Erfolg für Unternehmen und Individuen sowie für Marken, Produkte oder Dienstleistungen,“ sind die Unternehmer überzeugt. Grundlage für die InnoLead Academy ist daher die Sensibilisierung von Managern, Führungskräften und MitarbeiterInnen aller Ebenen und Bereiche auf eben genau diese Schlüsselkompetenz: Zukunftsfähigkeit. „Das ist 'Schlaumachen 2.0',“ so das Ehepaar Vogel. „Wir wollen eine flexible und bedürfnisgerechte Weiterbildung ermöglichen und wir wissen, die Zeit dafür fehlt vielen.“ Deswegen startet das Weiterbildungsprogramm der InnoLead Academy am 3. November mit dem virtuellen „P³ – Personal Performance Programme“. Geplant sind insgesamt 36 „Power-Webinare“ zu den Themen „Vertrieb“, "Innovation" und „Führung“, die jeweils montags von 18:00 – 19:30 Uhr stattfinden. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 25,- pro Person und Webinar. Bei acht besuchten Webinaren gibt es auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat.

Die Sicherung der eigenen Zukunftsfähigkeit, also das pro-aktive, flexible Anpassen an sich permanent verändernde Arbeits- und Wirtschaftbedingungen, gehört zu den wichtigsten Kompetenzen der heutigen Zeit. Forscher fanden heraus, wenn man sich gut an berufliche Schwierigkeiten und Veränderungen anpassen und sie steuern kann, ist man glücklicher und erlebt dadurch weniger Stress. Anpassungsfähigkeit stärkt folglich die berufliche Identität und hilft, langfristig auf Karriere-Kurs zu bleiben.

Mit dem virtuellen „P³ - Personal Performance Programme“ bietet die InnoLead Academy in regelmäßigen Abständen impulsgeladene „Power-Webinare“ rund um die Themen „Vertrieb“, "Innovation" und „Führung“ an. Die angebotenen Themen sind nicht aufeinander folgend, d.h. es sind weder Vorkenntnisse erforderlich, noch muss man die Veranstaltungen der Reihe nach besuchen. Jede/r wählt, was ihm/ihr gefällt und interessant erscheint. Die Power-Webinare sind als Themen-Einführung und Impuls-Referate angelegt. Sie ersetzen kein Seminar, dienen aber der Auffrischung, der Horizont-Erweiterung und der persönlichen Weiterbildung. Eine Teilnahme ist von jedem Ort der Welt aus möglich.

"Webinare sind eine hervorragende Möglichkeit für neue Inspiration und den Blick über den eigenen Tellerrand," sagt Melanie Vogel. "Unsere Erfahrung zeigt, dass das Format bestens geeignet ist, neue Themen zu erschließen und seinen eigenen Bildungshorizont zu erweitern." Das Ehepaar Vogel bietet bereits seit 2009 Webinare an und hat bis heute mehr als 170 virtuelle Formate durchgeführt mit insgesamt über 3.000 zufriedenen TeilnehmerInnen.

Die Webinar-Reihe der InnoLead Academy startet am 3. November mit dem Thema „Einführung in das Wesen der Kreativität“. Das souveräne Meistern von Verkaufsgesprächen lernen Interessierte eine Woche später, am 10. November beim Webinar „Etikette am Telefon“. Darauf folgen zwei Webinare zum Thema „Kreativitätstechniken“ (17. und 24.11.) und „Der Kunde der Zukunft - das Ende der ZielGRUPPE“ am 1. Dezember. Weiter geht es vor der Weihnachtspause noch einmal mit dem Thema Kreativität. Im Webinar „Die 7 Prinzipien des Leonardo da Vinci“ am 8.12. entdecken die TeilnehmerInnen ihre ganz persönliche Innovationskraft.

Insgesamt stehen 36 „Power-Webinare“ in der Zeit vom 3. November 2014 bis zum 22. Februar 2016 auf dem Programm. Wer mindestens acht Webinare seiner Wahl besucht hat, kann auf Wunsch ein Teilnahme-Zertifikat erhalten.

Die Veranstaltungen finden immer montags von 18:00-19.30 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 25,- pro Person und Webinar. Eine Anmeldung auf www.InnoLead.academy ist notwendig.

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung auf innolead.academy/p3-programme/.
PRESSEKONTAKT
Agentur ohne Namen GmbH
Frau Melanie Vogel
Dürenstaße 3
53173 Bonn
+49-163-8452210
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOMEN&WORK

Auf der women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der deutschen Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.
PRESSEFACH
Agentur ohne Namen GmbH
Dürenstaße 3
53173 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG