VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Infotecs Internet Security Software GmbH
Pressemitteilung

Infotecs mit neuem Reseller HMDS bei der conhIT

Infotecs zusammen mit HMDS als Aussteller bei der conhIT ++ Vorstellung der gemeinsamen Arztbrief-Lösung HMDS Diktat ++ Infotecs unterzeichnet Vertriebspartnervertrag mit HMDS
(PM) Berlin, 15.05.2014 - Gemeinsam mit HMDS (Human Medical Data Service) trat Infotecs letzte Woche bei der conhIT - Connecting Healthcare IT (06.-08.05.2014 in der Messe Berlin) als Aussteller auf. Das High-Security-Unternehmen präsentierte die Verschlüsselungslösung ViPNet für das Gesundheitswesen und stellte die gemeinsame Arztbrief-Lösung HMDS Diktat vor. HMDS und Infotecs besiegelten die erfolgreiche Messezusammenarbeit mit einem Vertriebspartnervertrag.

Vergangene Woche trafen sich IT-Verantwortliche der Medizin- und Pflegebranche sowie Ärzte und Mitarbeiter von medizinischen Einrichtungen bei der wichtigsten Veranstaltung der Branche. Die conhIT - Connecting Healthcare IT ging mit einem Aussteller- und Besucherrekord zu Ende und zeigte ein weiteres Mal, dass IT als Treiber für ein zukunftsfähiges Gesundheitswesen gilt.

Im Mittelpunkt des gemeinsamen Messestandes von HMDS und Infotecs standen die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz. Mit der Verschlüsselungslösung ViPNet stellten die Sicherheitsexperten von Infotecs eine ausgereifte Lösung für die sichere und geschützte Übertragung sensibler Daten zwischen Ärzten, Laboren und anderen medizinischen Einrichtungen vor. Die ViPNet Technologie ist ebenfalls integriert in die gemeinsame Arztbrieflösung HMDS Diktat, mit welcher Arbeitsprozesse in Arztpraxen beschleunigt werden können. Der Arzt spricht den Befund des Patienten in ein Diktiergerät – die digitale Audiodatei wird verschlüsselt und über das Internet oder Intranet automatisiert an die Sekretärin übertragen. Nach Umwandlung in eine Textdatei erfolgt die Rücksendung in gleicher Art und Weise. Ebenfalls großen Anklang bei den Fachbesuchern fand die Technologie ViPNet Telehealth. Dahinter steckt die Idee, dass die Vitaldaten der Patienten (wie Blutdruck, Herzfrequenz oder Körpertemperatur) über eine verschlüsselte VPN-Verbindung per Smartphone oder heimischen PC zum Arzt oder an das Krankenhaus übertragen werden. Gerade in ländlichen Regionen kann diese Lösung der medizinischen Unterversorgung und dem Ärztemangel entgegenwirken.

Insgesamt zieht Infotecs eine positive Bilanz aus der conhIT Messeteilnahme sowie aus dem gemeinsamen Auftritt mit HMDS. Um die Zusammenarbeit im Bereich Healthcare zu vertiefen, unterzeichneten die beiden Unternehmen noch auf der Messe einen Vertriebspartnervertrag. Der IT-Dienstleister HMDS greift auf ein umfangreiches Netzwerk von Arztpraxen und Ambulanzen zurück und berät seine Kunden zu den Themen Datenschutz, Qualitätsmanagement und Medizinprodukte-Sicherheit. Die Verschlüsselungslösung ViPNet komplettiert das Angebot zum sicheren Arbeiten im IT-Umfeld Gesundheitswesen. Ebenfalls angedacht ist die Spezialisierung des Infotecs Produktes ViPNet SafeDisk für die Medizinbranche.

„Bei vielen Arztpraxen und Krankenhäusern verspüren wir einen großen Nachholbedarf hinsichtlich IT-Sicherheit. Auf der conhIT konnten wir erneut die Fachbesucher für dieses Thema sensibilisieren“, erläutert Klaus Erler, Geschäftsführer von HMDS. „Mit Infotecs gewinnen wir einen zuverlässigen Kooperationspartner. Die Verschlüsselungslösung ViPNet bietet die erforderliche Sicherheit für die Übertragung sensibler und personenbezogener Daten im Gesundheitswesen.“

„Für uns ist die Medizinbranche ein neuer Markt mit enormen Potential. Mit der Messeteilnahme bei der conhIT und der Kooperation mit HMDS gehen wir den ersten Schritt, um unsere Security-Lösung in diesem Sektor zu etablieren“, kommentiert Sergej Torgow, COO der Infotecs GmbH. „Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit HMDS.“

Über die conhIT – Connecting Healthcare IT

Die conhIT richtet sich an Entscheider in den IT-Abteilungen, im Management der Medizin und Pflege sowie an Ärzte, Ärztenetze und Medizinische Versorgungszentren, die sich über die aktuellen Entwicklungen von IT im Gesundheitswesen informieren, Kontakte in der Branche knüpfen und sich auf hohem Niveau weiterbilden wollen. Als integrierte Gesamtveranstaltung mit Industrie-Messe, Kongress, Akademie und Networking-Events bündelt sie an drei Tagen die Angebote, die für die Branche attraktiv sind. Die conhIT, die 2008 vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. als Branchentreff der Healthcare IT initiiert wurde und von der Messe Berlin organisiert wird, hat sich mit 320 Ausstellern und 5.980 Besuchern in 2013 zu Europas wichtigster Veranstaltung rund um IT im Gesundheitswesen entwickelt. Weitere Informationen zur conhIT finden sich unter www.conhit.de.

Über HMDS – Human Medical Data Service

HMDS ist ein IT-Dienstleister für die Gesundheitsbranche und berät Arztpraxen, Ambulanzen und andere medizinische Einrichtungen in den Bereichen Datenschutz, Qualitätsmanagement und Medizinprodukte-Sicherheit. Von drei Standorten in Deutschland aus bietet das Unternehmen individuelle Soft- und Hardware-Lösungen unter Einbindung bestehender Komponenten. Weitere Informationen zu HMDS finden sich unter www.hmds-online.de.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Infotecs Internet Security Software GmbH
Frau Anja Müller
Oberwallstr. 24
10117 Berlin
+49-30-206 43 66-52
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INFOTECS

Infotecs entwickelt und vertreibt IT-Sicherheitslösungen, welche die Arbeit in Firmen flexibler, einfacher und vor allem sicherer als je zuvor machen. Seit der Gründung im Jahr 1991 durch drei anerkannte Kryptografen entwickelte sich das ...
PRESSEFACH
Infotecs Internet Security Software GmbH
Oberwallstr. 24
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG