VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Infotecs Internet Security Software GmbH
Pressemitteilung

Infotecs entwickelt effiziente IT-Sicherheitslösungen für den Raspberry Pi

Der internationale Cyber-Security- und Threat-Intelligence-Platform-Anbieter Infotecs entwickelt smarte, effiziente und kostengünstige Verschlüsselungslösungen für Unternehmen und für das rasant wachsende Internet der Dinge (IoT).
(PM) Berlin, 17.08.2016 - Ein Beispiel für diese Flexibilität stellt die Kombination der bewährten, hochsicheren ViPNet Technologie mit dem scheckkartengroßen Mini-PC Raspberry Pi dar.

Heutzutage werden zunehmend mehr Geräte, Steuerungssysteme und Anlagen vernetzt. Die Digitalisierung betrifft mittlerweile alle Branchen und Unternehmensgrößen. Maschinen oder Geräte, welche nie dafür konzipiert wurden, mit dem Internet verbunden zu sein, sind nun online erreichbar. Branchen, welche sich bisher nicht mit dem Thema IT-Sicherheit beschäftigten, stehen nun vor der Herausforderung, eine sichere Lösung zu finden, welche jedoch die Gesamtkosten gering hält. Viele Unternehmen, vor allem aus IT-fernen Branchen, sind bisher nicht ausreichend sensibilisiert, scheuen die hohen Kosten für IT-Sicherheitslösungen und sind sich der Tatsache oftmals nicht bewusst, dass ihre Geräte einfach von Cyber-Kriminellen im Internet entdeckt, ausgespäht oder gar manipuliert werden können.

Infotecs entwickelt daher eine clevere, ökonomische und vor allem sichere Verschlüsselungslösung unter Verwendung des Raspberry Pi. Der Einplatinencomputer ist längst fester Bestandteil innovativer Unternehmensanwendungen in einigen Branchen geworden. Die Lösung von Infotecs für den Raspberry 3 Modell B besteht aus einem gehärteten Linux Betriebssystem sowie dem ViPNet Coordinator. Zusammen mit dem Raspberry Pi bildet das Image eine Hardware-Appliance. In dieser Form kann der scheckkartengroße Mini-Computer als vollwertiges VPN-Gateway mit Firewall auf Basis der ViPNet Technologie eingesetzt werden.

Die ViPNet Technologie in Verbindung mit dem Raspberry Pi stellt eine effiziente und erfolgversprechende Lösung für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten dar, insbesondere auch für das Internet der Dinge (IoT). Remote-Management-Systeme könnten damit hochsicher und dennoch zu überschaubaren Kosten vor externen und internen Angriffen geschützt werden. Weitere sinnvolle Anwendungsbereiche wären die Verschlüsselung vernetzter computergestützter Kassensysteme im Einzelhandel oder aber auch die Absicherung von VoIP, Druckern, Gebäudeinfrastruktur oder IP-Videokameras. Die Kosten pro Standort bzw. pro Gerät oder Anlage könnten erheblich reduziert werden. Ein anderer Einsatzbereich stellt die Telekommunikation dar, in welcher derzeit ein Wechsel von ISDN zur IP-Telefonie stattfindet. Der sogenannte D-Kanal, welcher bisher für die Kommunikation mit der Vermittlungsstelle genutzt wird, wird in naher Zukunft abgeschafft. Anbieter von TK-Anlagen sowie ebenso von Alarmanlagen stehen dann vor der Herausforderung, einen sicheren und kostengünstigen Zugriff auf deren Anlagen zu ermöglichen.

„Mit unserer ViPNet Lösung für den Raspberry Pi ist es möglich, Enterprise-Sicherheit auch in Anwendungsbereichen einsetzen zu können, in denen bisher die Kosten dafür gescheut oder der Einsatz nicht erforderlich war“, sagt Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Vergleichbar sichere Lösungen in diesem Preissegment sind derzeit am Markt nicht verfügbar.“

Die ViPNet Technologie gilt als hochsichere Verschlüsselungslösung im Enterprise-Bereich. Aufgrund seines einzigartigen symmetrischen Schlüsselmanagements können direkte, sichere Ende-zu-Ende-Verbindungen aufgebaut werden. Da kein Schlüsselaustausch beim Verbindungsaufbau erfolgt, können Man-in-the-Middle- (MITM-) sowie Insider-Angriffe gänzlich vermieden werden. Aufgrund der ökonomisch sinnvollen Kombination mit dem Raspberry Pi können Unternehmen die IT-Sicherheitslösung als Einstiegstechnologie verwenden und grundsätzlich alle internetfähigen Geräte anbinden.

Interessierte Kunden können Infotecs´ Hardware-Appliance mit Raspberry Pi und ViPNet Coordinator auf Anfrage kostenfrei testen (Kontaktanfrage unter www.infotecs.de/contacts/ oder Tel. +49 30 206 43 66-0).

Weitere Informationen zum Raspberry Pi finden Interessierte unter www.raspberrypi.org.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Infotecs Internet Security Software GmbH
Frau Anja Müller
Oberwallstr. 24
10117 Berlin
+49-30-206 43 66-52
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INFOTECS GMBH

Seit 1991 stellt Infotecs innovative Netzwerk-Kommunikations- sowie IT-Sicherheitslösungen als Soft- und Hardware zur Verfügung. Als erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen entwickelte Infotecs die ViPNet Technologie, um ...
PRESSEFACH
Infotecs Internet Security Software GmbH
Oberwallstr. 24
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG