VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Einzelunternehmer
Pressemitteilung

Indische Maharajas vertrauen auf Hamburger Uhrmacher

(PM) Hamburg, 31.08.2012 - Der Uhrmachermeister Wolfgang Domann hat sich 1977 nach Abschluss seiner Meisterprüfung in Lübeck selbstständig gemacht. 1987 folgte der Entschluss Lübeck zu verlassen, um im Hamburger Westen ansässig zu werden. Dabei hat sich Herr Domann neben dem Verkauf von Uhrenboxen, Uhrenbewegern, neuen Werkzeugen und Geräten, Büchern und Taschenuhrenständern, auch auf die Reparatur antiker Zeitmesser spezialisiert.

Zusammen mit zwei weiteren Kollegen hat sich Wolfgang Domann Anfang 2012 einen lang ersehnten Traum erfüllt: sie reparierten und restaurierten unbezahlbare Kostbarkeiten im Palast des Maharajas von Jodphur. Die drei Uhrmachermeister vereinbarten mit dem indischen Maharaja: Der Flug, das Werkzeug sowie die Ersatzteile für die antiken Uhren wurden selbst gezahlt. Die Unterkunft, Verpflegung sowie das Kulturprogramm sollte vom Maharaja übernommen werden.

Im Palast des Maharajas Gaj Singh II. standen zu diesem Zeitpunkt ein Großteil der Uhren still. Die Restauration der Zeitmesser wurde im prunkvollen, ehemaligen Tanzsaal des Palastes ausgeführt. Wolfgang Domann, Günther Haut und Bernhard Schmelzer wurde bei ihrer Arbeit von einem Kamerateam des Sender 3sat, auf Schritt und Tritt begleitet.

Die Filmemacher Katja Eichhorn und Karin Köhler zeigen in der Dokumentation nicht nur die schönen Seiten der Reise: die drei Hamburger bezogen für Ihren zweiwöchigen Aufenthalt einen leer stehenden Palast.

Unbeeindruckt von diesen Tatsachen machten sich die drei Deutschen an die Arbeit. "Ich habe einfach Freude dran, alte Sachen in Ordnung zu bringen. Es ist eine Mission", erzählt Herr Domann im Film. Beeindruckt von der Sammlung ist auch Uhrmachermeister Günter Haut "So eine Prunkpendule hat man nicht jeden Tag. Ich habe das erste Mal in meinem Leben eine solche Uhr zur Reparatur."

Innerhalb zwei Wochen wurden die Uhren des Palastes von Rost befreit, Ersatzteile wurden von Hand hergestellt und mechanische Fehler behoben. Der Maharaja hat seine Abmachungen am Ende doch noch eingehalten: Die Gruppe besuchte u.a. ein Sufi-Festival und wurde von Gaj Singh II. zu kulturellen Ausflügen eingeladen. Der Maharaja selbst ist begeistert von der handwerklichen Meisterleistung der Hamburger. So verlassen Wolfgang Domann, Günther Haut und Bernhard Schmeltzer voller Stolz Indien und die prunkvoll restaurierte Sammlung des Maharajas von Jodphur.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Einzelunternehmer
Herr Wolfgang Domann
Darbovenstieg 2
22589 Hamburg
+49-40-873004
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER UHREN-DOMANN

Wolfgang Domann ist Uhrmachermeister seit 1976, eingetragen in der Handwerkskammer Hamburg. Seine Lehre absolvierte Herr Domann bei der Fa. Gerhard D. Wempe Beginn der Selbständigkeit von 1977 bis 1987 in Lübeck, seit 1987 mit einem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Hagen GbR
Die Hagen GbR erstellt Online Shops und wurde im Jahr 2006 durch Nicole und Michael Hagen in Hamburg gegründet. Aus den ursprünglichen Geschäftszweck - dem Verkauf von Elektroartikeln online über www.Elektro4000.de - ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Einzelunternehmer
Darbovenstieg 2
22589 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG