VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dieleutefürkommunikation AG
Pressemitteilung

In Belgien zum Erfolg gerollt

MHP unterstützt Nachwuchs-Skaterinnen
(PM) Sindelfingen, 24.03.2010 - Die beiden Nachwuchs-Inline-Skaterinnen Tamara Felbinger und Lucie Hägele aus Großbettlingen waren im August bei den Junioren-Europameisterschaften im belgischen Zandvoorde am Start. Die Freiberger Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) hat sie bei der Reise finanziell unterstützt.

Freiberg a. N., 03.12.2009 – Inline Skating ist zwar für viele ein beliebtes Hobby. Das rasante Fahren auf den vier hintereinander liegenden Rollen hat sich als Wettkampfsport in den Medien bislang jedoch noch nicht durchgesetzt und wird kaum finanziell gefördert. Entsprechend schwierig ist die Situation für die Sportlerinnen und Sportler. Das haben auch die beiden Nachwuchs-Skaterinnen Tamara Felbinger und Lucie Hägele festgestellt. Die Schülerinnen, die beim TSuGV Großbettlingen trainieren und seit 2008 zur Junioren-Nationalmannschaft gehören, hatten sich in diesem Jahr für die Europameisterschaft im belgischen Zandvoorde qualifiziert. Den größten Teil der anfallenden Reisekosten sollten die Familien selbst tragen – eine beträchtliche Belastung.

„Um den beiden die Teilnahme zu ermöglichen und die Familien zu entlasten, haben wir uns nach finanzieller Unterstützung umgeschaut“, so Jörg Dietrich, der sich seit 2004 um den Nachwuchs des Vereins aus Großbettlingen bemüht. „Für mich hat es sich angeboten, einfach meinem Arbeitgeber Mieschke Hofmann und Partner (MHP) unsere Situation zu erläutern. Denn im Rahmen von MHPCares [Kasten 1] haben alle Mitarbeiter die Möglichkeit, förderungswürdige Projekte vorzuschlagen.“ MHP-intern wurde das Anliegen entlang festgelegter Kriterien – etwa der Regionalität, der Größe der Initiative und der finanziellen Situation – geprüft und schließlich eine Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro bereitgestellt.

Mit dem Sponsoring der Prozess- und IT-Beratung aus Freiberg am Neckar konnten die Sportlerinnen sorgenfrei zur Europameisterschaft reisen. Die Rückreise war übrigens noch erfreulicher. Schließlich hatte Tamara Felbinger Staffel-Gold im Gepäck.

[Kasten 1]
MHPCares – gesellschaftliches Engagement im Unternehmen fest verankert
Seit 2008 ist das gesellschaftliche Engagement mit MHPCares fest in der Unternehmenskultur der Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) verankert. Die Mitarbeiter der Porsche-Tochter, die vor allem Unternehmen der Automobilbranche berät, schlagen Förderprojekte vor, über die dann ein MHP-internes Gremium entscheidet. Dr. Ralf Hofmann, Geschäftsführer von MHP: „Uns ist es ein wichtiges Anliegen, die Eigeninitiative unserer Mitarbeiter zu unterstützen und sie in das gesellschaftliche Engagement unseres Unternehmens einzubeziehen.“ Bislang wurden im Rahmen von MHPCares 13 Projekte unterstützt.
PRESSEKONTAKT
dieleutefürkommunikation AG
Herr Michael Schwengers
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
+49-7031-768850
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MHP

Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) ist ein Porsche-Tochterunternehmen und seit ihrer Gründung 1996 auf Wachstumskurs. Mit einer Symbiose aus Prozess- und IT-Beratung optimiert MHP die Prozesse seiner Kunden. Aktuell ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
dieleutefürkommunikation AG
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG