VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

Immobilieninvestments und deren unterschätzte Vorteile

Immobilieninvestments werden im Vergleich zu anderen Anlageklassen teilweise, vor allem von institutionellen Anlegern, kritisiert – und das zu Unrecht.
(PM) Magdeburg, 26.08.2013 - Die Allianz SE ist nach Umsatz und Marktkapitalisierung der weltgrößte Versicherungskonzern und einer der größten Finanzdienstleistungskonzerne. Wenn also einer der kompetentesten Immobilieninvestoren in Deutschland erklärt, auf dem Immobilienmarkt habe es zuletzt einige Preisübertreibungen gegeben, verunsichert das. Daher fühle man sich mit der Immobilienquote, die von drei auf 3,5 Prozent gestiegen sei, wohl und wolle diese derzeit nicht weiter erhöhen. Das Argument, Immobilien seien „zu teuer“ geworden hört man immer wieder und es ist durchaus ernst zu nehmen.

Doch wie bei allen Dingen im Leben tut auch in diesem Fall die Differenzierung Not. Berichte über einzelne Preisexzesse z.B. für Zinshäuser in München, die zum über 30fachen verkauft wurden, spiegeln nicht die Marktrealität insgesamt wieder. Zwar kann man bei allen Nutzungsarten beobachten, dass die Vervielfältiger gestiegen sind. Doch dies ist nur teilweise Ergebnis des sehr hohen Anlagedrucks.

Tatsache ist, dass die Mieten in den letzten Jahren gestiegen sind - weiteres Mietsteigerungspotenzial besteht, und zwar nicht nur bei Wohnimmobilien. Zudem sind die Zinsen so niedrig wie noch nie. Für Investoren entscheidend ist die Differenz zwischen dem Nettomietüberschuss und den Zinsen – und diese Differenz ist in den vergangenen Jahren eindeutig gestiegen und nicht gefallen.

Die Attraktivität Deutschlands im Vergleich zu fast allen anderen Ländern hat sich er-höht, was man nicht nur am Immobilienmarkt sieht, sondern auch am Aktienmarkt. In dem Maße, wie andere Länder – Spanien, Italien oder auch Frankreich – an Attraktivität verlieren, gewinnt Deutschland.

Die MCM Investor Management AG ist ebenfalls überzeugt davon, dass der deutsche Immobilienmarkt erfolgreich und zukunftsträchtig ist. Genau aus diesem Grund bietet das Magdeburger Unternehmen Genussrechte an, durch die einer breiten Masse der Zugang zum begehrten deutschen Immobilienmarkt ermöglicht wird. Spezialisiert auf den ostdeutschen Immobilienmarkt und Berlin begleiten sie die Anleger im gesamten Prozess der Immobilieninvestition. Die bisherigen Erfahrungen der Anleger sind durchweg positiv, da die Genussrechtsbeteiligungen profitabel konzipiert sind und das Management eine langjährige Performance aufweisen kann. Wer sich hierfür interessiert, kann eine Vielzahl an Objekten besichtigen, mit den Käufern oder Mietern sprechen und sich so einen eigenen Eindruck verschaffen.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de und unter www.mcm-vermoegen.de/
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM INVESTOR MANAGEMENT AG

Die MCM Investor Management AG kann auf eine 15-jährige Unternehmenshistorie verweisen. Das Management hat sich in dieser Zeit das Wissen angeeignet, Investitionen in Immobilien als ganzheitlichen Prozess zu begleiten, um den Kunden maximalen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG