VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IHGE Gesellschaft mbH
Pressemitteilung

Immobilien in Süddeutschland steigen bis 2030 weiter im Wert

Mit LiquityFirst, einem Produkt von Günther Girolami und dem Team der IHGE GmbH aus Heidelberg, können Anleger den Vermögensaufbau durch rentable Immobilieninvestments nun sogar mit den Vorteilen der Sofortliquidität verbinden.
(PM) St. Leon-Rot, 21.08.2015 - In vielen Regionen Deutschlands legt die Immobiliennachfrage deutlich zu – und Eigentümer freuen sich über die steigende Kauf- und Mietpreise. Einer aktuellen Erhebung der Postbank zufolge wird sich dieser Trend auch in den nächsten Jahren vielerorts fortsetzen. In seinem Werthaltigkeitsindex ermittelte das Finanzinstitut mithilfe relevanter makro- und sozioökonomischer Indikatoren zur Bevölkerungsentwicklung, Altersstruktur, Haushaltsentwicklung, Bruttowertschöpfung und Wohnflächennachfrage die Regionen mit dem größten Wertsteigerungspotenzial bis zum Jahr 2030. Den Ergebnissen zufolge können Eigentümer insbesondere in Hamburg und Süddeutschland weiterhin mit erheblichen Gewinnen beim Verkauf ihrer Immobilien rechnen. Bayern und Baden-Württemberg führen so gemeinsam mit der norddeutschen Hansestadt das Ranking an. In der Einzelübersicht überzeugen vor allem München auf dem zweiten und Stuttgart auf dem vierten Platz, aber auch Ludwigshafen und Heilbronn entpuppen sich mit Plätzen in den Top 10 als Städte mit hohem Entwicklungspotenzial. Die Hauptstadt Berlin landet dagegen weit abgeschlagen auf dem sechsundzwanzigsten Platz.

Für den Immobilienexperten und Geschäftsführer der IHGE GmbH, Günther Girolami, verweist das aktuelle Ranking einmal mehr auf das hohe Potenzial des Immobilienstandortes Baden-Württemberg: „Die Erhebung der Postbank zeigt die Tendenz, die sich schon seit einiger Zeit für den süddeutschen Raum abzeichnet: Die Region entwickelt sich schneller weiter als andere Regionen und bietet sowohl für die berufliche als auch die private Zukunft zahlreiche und vielfältige Angebote. Wir rechnen deshalb weiterhin mit einer steigenden Nachfrage nach attraktiven Wohnangeboten. Von diesen Aussichten profitieren natürlich auch die Anleger bei der IHGE GmbH: Mit LiquityFirst bieten wir unseren Kunden ausschließlich Immobilien in Vorzugslagen mit hohem Wertsteigerungspotenzial, die sich als sichere und vor allem sehr rentable Möglichkeit des Vermögensaufbaus erweisen.“

Grundlage für die Immobilienauswahl der IHGE GmbH ist neben der hervorragenden Lage natürlich auch eine solide Bausubstanz. Dafür prüft das Team um Günther Girolami die Historie der Objekte genau und wählt ausschließlich Bestandsimmobilien mit einem mindestens sieben Jahre zurückliegenden Baujahr für das hochwertige Portfolio von LiquityFirst. Dadurch kann die Vermietbarkeit der Immobilien auch auf lange Sicht gewährleistet werden. Aufgrund der damit verbundenen Rentabilität wird das Modell der IHGE GmbH zu einer lukrativen und soliden Altersvorsorge.

Mit LiquityFirst bietet Günther Girolami Kunden aber nicht nur einen unkomplizierten Zugang zum Immobilieneigentum, sondern auch zu einem Sofortkapital in variabler Höhe. Mit der flexiblen Direktauszahlung können gewerbliche oder private Ausgaben, Steuernachzahlungen oder weitere Investitionen getätigt werden. So ist bei LiquityFirst, das sich vor allem für qualifizierte Angestellte, Selbständige und Freiberufler eignet, nachhaltiger Vermögensaufbau nicht mit einer Liquiditätseinbuße verbunden, sondern ermöglicht sogar eine deutliche Steigerung des sofort verfügbaren Kapitals – es verbindet also Liquidität in der Gegenwart mit finanziellen Spielräumen in der Zukunft.

Weitere Informationen über das Finanz-Immobilien-Konzept LiquityFirst und die Vorteile der Geldanlage Immobilie unter www.ihgegmbh.net – dem Newsblog der IHGE GmbH.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
IHGE Gesellschaft mbH
Herr Günther Girolami
Marktstraße 65
68789 St. Leon-Rot
+49-6227-3566040
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LIQUITYFIRST UND DIE IHGE GESELLSCHAFT MBH

Die IHGE Gesellschaft mbH ist eine inhabergeführte Gesellschaft im Bereich des Develop-Asset-Investments mit Standorten in Frankfurt am Main, Heidelberg und Starnberg bei München. Geschäftsführer der IHGE GmbH und Entwickler des Immobilien-Finanz-Konzepts LiquityFirst ist Günther Girolami.
PRESSEFACH
IHGE Gesellschaft mbH
Marktstraße 65
68789 St. Leon-Rot
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG