VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i5comm
Pressemitteilung

Immobilien: Preise für Mieten steigen leicht an

Nur kleine Veränderungen am Immobilienmarkt erkennbar
(PM) Wien, 04.03.2011 - Die Preise für Mietwohnungen in Wien steigen im März leicht an. Es lassen sich nur geringe Veränderungen innerhalb der Bezirke erkennen. Während die Mieten in ganz Wien keinen starken Schwankungen unterworfen sind, wurde das Wohnen rund um den Naschmarkt noch teurer. Vor allem im vierten Bezirk (Wieden) rücken die Preise ein Stück weiter nach oben. Wieden gewinnt somit erneut an Beliebtheit. Auf findmyhome.at, der Plattform für Immobilien, findet man Mietwohnungen in Wien.

Mieten: Geringe Schwankungen innerhalb der Bezirke

Die Entwicklungen am Immobilienmarkt in Wien bringen keine großen Veränderungen. Der Quadratmeter in Währing kostet nach wie vor 8,33 Euro für eine 50 Quadratmeter Wohnung. Für Immobilien mit einer Größe ab 50 Quadratmeter in Döbling zahlt man 14,93 Euro pro Quadratmeter. In Favoriten berechnet man 9,52 Euro, in Meidling 9,46 Euro pro Quadratmeter für Mietwohnungen ab 50 Quadratmeter. Die günstigsten Wohnungen findet man im März im 15. Wiener Gemeindebezirk: der gängige Preis steht bei 8,4 Euro pro Quadratmeter für eine Immobilie ab 50 Quadratmeter.

Wieden bleibt weiterhin gefragt

Der vierte Wiener Gemeindebezirk ist weiterhin bei vielen Leuten sehr gefragt. Dies schlägt sich auch im März bei den Mietpreisen nieder. Die Kosten pro Quadratmeter sind für eine Mietwohnung in Wieden erneut gestiegen. 20,77 Euro kostet der Quadratmeter im Bezirk in Naschmarkt-Nähe. Wieden hält somit seine Attraktivität. Das Wohnen im Nachbarbezirk Margareten ist hingegen deutlich günstiger. Während man in Wieden für eine Wohnung über 80 Quadratmeter mit bis zu 22,5 Euro pro Quadratmeter rechnen muss, spart man im fünften Wiener Gemeindebezirk mehr als die Hälfte für eine gleich große Wohnung: 8,31 Euro müssen Mieter in Margareten auf den Tisch legen.

Weitere Informationen und Immobilen finden sich unter: www.findmyhome.at/
PRESSEKONTAKT
i5comm
Herr Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
+43-664-4398609
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER I5COMM

i5comm macht SEO optimierte PR für i5invest und div. externe Kunden!
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
i5comm
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG