VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Texting For You
Pressemitteilung

Immer wieder neue Maschen beim EU-Führerscheinbetrug

(PM) Internet, 15.01.2011 - Mit einem EU-Führerschein lässt sich viel Geld verdienen. Denn einen entzogenen Führerschein in Deutschland zurückzubekommen ist teuer, aufwändig und nicht immer von Erfolg gekrönt. Aber seit es die EU gibt, gibt es auch Gerüchte und Halbwahrheiten über die Anerkennung der EU-Papiere. Im Grundsatz gilt ja, dass ein von einem E-Staat ausgestellter EU-Führerschein wie andere Papiere auch in der ganzen EU seine Gültigkeit hat. Es stimmt aber nicht, dass die anderen EU Staaten, insbesondere jene welche früher dem Ostblock angehörten rechtsfreier Raum sind. Auch dort gibt es Vorschriften. Und jedes Papier ist nur gültig, wenn auch die Austellungsbestimmungen des Auststellerlandes eingehalten wurden. EU – weit ist ein EU-Führerschein nur gültig, wenn die EU-Richtlinien eingehalten wurden. Und diese sprechen eine eindeutige Sprache. Der Bewerber muss für mindestens 185 Tage seinen Wohnsitz im Ausstellerland dokumentiert haben und zwar über die amtliche Anmeldung. Weiter müssen die Pflichtfahrstunden nachgewiesen werden und die Prüfung muss vor einem offiziellen Prüfer abgelegt werden. Aus diesen Vorgaben ist schon zu erkennen, dass ein EU Führerschein ohne mehrmaliges Anreisen nicht zu erlangen ist. Somit sind alle Angebote, die einen Führerschein ohne Anreise versprechen illegal. Aber es gibt auch noch andere Betrugsmethoden. So zum Beispiel ist es in Ungarn möglich ukrainische Papiere günstig zu kaufen und in einen EU-Führerschein umschreiben zu lassen. So etwas ist ganz einfach Betrug. Manchmal finden sich auch sogenannte Drittland - Führerscheine in der Werbung. Hierbei wird ein Führerschein in schwarz Afrika erworben und dann über ein schlechter organisiertes EU-Land in einen EU-Führerschein umgemünzt. Auch dies geht nicht ohne 185 Tage Regel und Betrug. Weiter werden die Führerscheine aus Polen angeboten. Diese gelten aber als Vabanque Spiel. Der polnische EU-Lappen ist zwar preisgünstig, jedoch gibt es hier eine sehr hohe Durchfallquote.

Abschließend sei noch vor den schwarzen Schafen gewarnt, deren angebotenes Prozedere zum Erwerb des EU-Führerscheines klingt legal. Aber die Anbieter verfügen nur über eine Handynummer und vorab wird der komplette Betrag fällig. Der Rest bleibt der Phantasie des Lesers überlassen.

Es ist also gar nicht so einfach einen legalen und rechtssicheren EU-Führerschein zu erwerben. Hier ist es wichtig, den richtigen Partner zu finden. Einer der bekanntesten ist der www.eu-dienstleister.de . Diese Agentur gilt in Fachkreisen als eine der seriösesten. Dies wird auch immer wieder in den Medienberichten von SAT1, Kabel1, ARD und ZDF erwähnt. Oftmals entstanden diese Berichte sogar unter der Beteiligung des EU-Dienstleisters und der Agentur Tarabas68 www.ohne-mpu.com
PRESSEKONTAKT
Texting For You
Herr Frank Varoquier
Friederich Strasse 4
42107 Wuppertal
+49-202-2727104
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AGENTUR STRUHAR

Agentur Struhar Carsten Struhar Blatenska 831/39 43001 Chomutov 1 Deutschland Tel: 09826-333371 Deutschland Handy: 0170-4340984 Handy CZ: 00420-776514917 Wir sorgen dafür, dass sie einen rechtsgültigen EU Führerscheins oder ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Texting For You
Friederich Strasse 4
42107 Wuppertal
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG