VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Im Sommerurlaub Kultur und Wellness kombinieren

Vor der Entspannung in der Thermenlandschaft der Therme Meran erwartet die Gäste die historische Altstadt von Meran und die Gärten von Schloss Trauttmansdorff.
(PM) Meran, 15.05.2014 - Sommerurlaub in Meran bietet die Möglichkeit, Kultur und Wellness zu kombinieren. Dies liegt nicht zuletzt an der majestätischen Schlossanlage von Schloss Trauttmansdorff mit den gleichnamigen Gärten und der Therme Meran, die auf 7.650 Quadratmetern Pools und Saunen, Wellness, Massagen und Möglichkeiten zum Entspannen bietet. Jetzt informiert das Portal der Gärten von Trauttmansdorff über Tipps, wie der Sommerurlaub mit Wellness und Kultur geplant werden kann.

Entdeckungstouren in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Vor der Entspannung in der mehr als 7.000 Quadratmeter großen Thermenlandschaft der Therme Meran erwartet die Gäste im Sommerurlaub die historische Altstadt von Meran, das Kurhaus und weitere kulturell bedeutende und historische Sehenswürdigkeiten. Ein besonderer Höhepunkt während des Urlaubs in Meran ist ein Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorf. Hier lassen die Themengärten und Anlagen nicht nur die Herzen von Fans der Botanik höher schlagen. Im Touriseum, das im Schloss Trauttmansdorff untergebracht ist, gibt es Einblicke in das Leben der berühmten Kaiserin Elisabeth von Österreich und in das damalige Leben im Schloss. In den Gärten gibt es Erlebnisstationen wie das geologische Mosaik, die Abenteuerbrücke im Auwald und das Bienenhaus sowie den Bambuswald und den verbotenen Wald, die zu spannenden Ausflügen einladen. Im Sommerurlaub 2014 lohnt auch ein Besuch der Sonderausstellungen zum Thema Zeitalter Web 2.0 Entwicklung des Touriseums von 2003 bis heute. Um auch die weiteren Anlagen in den Gärten zu entdecken, sollten die Gäste mehr als nur einen Tag einplanen. Wasser- und Terrassengärten wie der Irrgarten, der Sinnesgarten und der Palmengarten zeigen botanische Vielfalt und nicht nur für Kunstinteressierte sind die insgesamt zehn Pavillons ein Muss. Hier haben Künstler das Thema Botanik auf ästhetische Weise verarbeitet.

Wellness und Entspannung mit einem Ausflug in die botanischen Gärten kombinieren

Mit den Tipps auf trauttmansdorff.it können Wellness und Kultur im Sommerurlaub in Meran und im Meraner Land kombiniert werden. „Gärten und Therme“ beinhaltet die Entdeckungsreise durch die Gartenwelten der Gärten von Trauttmansdorff und einen dreistündigen Eintritt in die Thermenlandschaft der Therme Meran. Zudem erhalten Gäste einen Gastronomie-Bon, der im Bistro Therme Meran oder im Restaurant Schlossgarten in Trauttmansdorff für kulinarische Genüsse eingelöst werden kann.

Weiterführende Informationen unter: www.trauttmansdorff.it
PRESSEKONTAKT
Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Herr Alois Durnwalder

++39-0473-235730
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GÄRTEN VON SCHLOSS TRAUTTMANSDORFF

Das Portal trauttmansdorff.it unter der Leitung des Land- und Forstwirtschaftlichen Versuchszentrums Laimburg mit Sitz in Pfaffen ist ein Tourismusportal der Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Zum Informationsangebot des Portals gehören ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG