VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Klaus Grimmer Unternehmensberatung GmbH
Pressemitteilung

Im Mittelstand gibt es viele attraktive Arbeitgeber!

Wissen das die dringend benötigten Talente, oder besser gefragt, was muss ein mittelständisches Unternehmen tun, um im „War for Talents“ nicht in der hinteren Reihe zu stehen?
(PM) Wiesbaden, 08.02.2010 - Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Seminar, das der Spezialist für Personalmarketing, Klaus Grimmer und der Marketing- und Kommunikationsexperte, Thomas Geiger gemeinsam konzipiert haben.

Praxisbezogen mit vielen Beispielen erarbeiten sie mit den Teilnehmern Lösungsvorschläge, wie man sich auch ohne große Budgettöpfe für aufwändig gestaltete Personalanzeigen oder gar Werbespots – siehe beispielsweise die neueste Kampagne von McDonalds (www.mcdonalds.de/unternehmen/arbeitgeber.html) – ein Standing im Personalmarkt schaffen kann und es auch bekannt macht.

Denn es reicht heutzutage nicht mehr aus, erst zum Zeitpunkt des existierenden Personalbedarfs zu reagieren. Mittlerweile ist es bei den großen Unternehmen selbstverständlich, sich jobunabhängig mit einer Arbeitgebermarke im Personalmarkt zu präsentieren. Mit der Strategie „Employer-Branding“ wird ein Personal- bzw. Führungskräfte-Entwicklungsprogramm verfolgt sowie der gezielte Aufbau und die Vermarktung einer eigenständigen Wertewelt für das Zielgruppenpotenzial „Arbeitnehmer“. Es ist dabei Gang und Gebe mit hohen Budgets, professionellen Marketinginstrumenten und -organisationen das Talentpotenzial zu erobern, um letztendlich die Präsenz gegenüber anderen Arbeitgebern, wie beispielsweise dem Mittelstand, auszubauen.

Doch aus der Sicht von Hochqualifizierten und Talenten liegt der Vorteil im Mittelstand. Gerade hier haben sie viele Chancen, sich mit ihrem Potenzial freier zu entfalten, anstatt innerhalb einer großen Organisation als Rad und Rädchen zu fungieren. Erfahrungen, die auch die Referenten reflektieren und mit Beispielen aus ihrer Praxis belegen.

Damit die mittelständische Arbeitgeber-Attraktivität zum Vorschein gelangt, sollten Unternehmen, so das Seminarziel, zunächst ihre Position im Personalmarkt erkennen und bewerten können. Unternehmer, Personal- & Marketingverantwortliche erhalten dazu einen professionellen Einblick in die Personalmarketing-Praxis, mit praktikablen Ideen und Bewertungsmaßstäben, um im „War for Talents“ die eigene Position zu stärken. Um sich aber auch gegenüber erstklassigen Mitarbeitern in vorderster Reihe zu platzieren.

Nähere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung rund um das Praxisseminar findet man unter www.kg-u.de/seminare. Fragen werden auch persönlich unter www.xing.com beantwortet: www.xing.com/profile/Andreas_Rolle
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Klaus Grimmer Unternehmensberatung GmbH
Herr Andreas Rolle
An der Leimenkaut 9b
65207 Wiesbaden
+49-172-6716761
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS PRAXISSEMINAR ZUM THEMA ARBEITGEBERMARKE IM MITTELSTAND

Das Seminar informiert Unternehmer, Personal- und Marketingverantwortliche über Aufbau und Management einer Arbeitgebermarke zum Thema: Talente finden. Talente binden.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Klaus Grimmer Unternehmensberatung GmbH
An der Leimenkaut 9b
65207 Wiesbaden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG