VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MicroNova AG
Pressemitteilung

ITIL-fähiges IT-Management: ServiceDesk Plus integriert Servicekatalog

ManageEngine bietet in der Version 8 seines IT-Management-Tools mehr Automatisierungs- und Integrationsmöglichkeiten
(PM) Austin, Texas / Vierkirchen, 07.12.2010 - Die Helpdesk-Software ServiceDesk Plus von ManageEngine ist ab sofort in der neu gestalteten Version 8.0 erhältlich. Die Helpdesk-Lösung ist wie bisher ITIL-(IT Infrastructure Library)-fähig, bietet jedoch zusätzliche Funktionen. Dazu zählen unter anderem ein Servicekatalog und das erweiterte Asset Management. Dadurch lassen sich Helpdesk-Prozesse nun weiter automatisieren. Mehrere Programmierschnittstellen (APIs) vereinfachen das Zusammenspiel mit Produkten anderer Hersteller. Zudem lassen sich über die APIs andere ManageEngine-Lösungen enger integrieren.

Mit den neuen Funktionen können Administratoren Anfragen schneller bearbeiten. Dank des neuen Servicekatalogs sind die IT-Mitarbeiter in der Lage, Aufgaben wie das Anlegen neuer Benutzer im Active Directory als Service zu definieren, zugehörige Ticket-Vorlagen zu entwerfen und diese den Helpdesk-Usern bereitzustellen. Für alle Services ist es möglich, Formulare, Rollen und Aufgaben zu hinterlegen. Vollständige Listen aller verfügbaren Helpdesk-Services lassen sich somit ebenso einfach erstellen und organisieren wie umfangreiche Workflow-Übersichten für Service-Anfragen. Unternehmen können den Servicekatalog individuell konfigurieren, so dass er die jeweiligen Anforderungen erfüllt.

Erweitertes Asset Management und mehr Automatisierung

Die Version 8.0 von ServiceDesk Plus bietet ein erweitertes Asset Management: Neben agentenlosen stehen nun auch agentenbasierte Scans zur Verfügung, die Administratoren in komplexen IT-Umgebungen unterstützen. „Während eines Scans entfällt für das IT-Team das Öffnen einzelner Ports. Das Ausschalten von Firewalls und das Aktivieren der Windows Management Instrumentation (WMI) sind ebenfalls nicht mehr nötig“, erläutert Reiner Altegger, Manager Enterprise Management bei MicroNova. „Insbesondere in verteilten Netzwerken sinkt so die Zahl fehlerhafter Scans.“

Zahlreiche API-Schnittstellen ermöglichen, dass sich Tickets auch über Drittlösungen in ServiceDesk Plus öffnen lassen. Dank eines hohen Automatisierungsgrades ist nur noch wenig manuelles Eingreifen notwendig. Zahlreiche weitere Helpdesk-Aufgaben wie etwa das Zuweisen von Vorfällen an den jeweiligen Techniker erfolgen ebenfalls automatisiert. Entscheidungskriterien für das System können dabei zum Beispiel die Kategorie, die Priorität oder die Dringlichkeit des Ereignisses sein. Die Version 8.0 nutzt sowohl das Round-Robin-Verfahren als auch Load-Balancing-Methoden beim Zuweisen der Tickets in verschiedenen Helpdesk-Umgebungen und berücksichtigt dabei die Verfügbarkeit der Techniker.

Unterstützung für Windows und Linux

Die in der Version 7.6 eingeführten mobilen Funktionen finden sich auch im Release 8.0 wieder: Der Zugriff über das iPhone, Blackberrys oder den mobilen Windows-Browser ist weiterhin möglich. ServiceDesk Plus 8.0 ist auch in der Lage, die Apple-Betriebssysteme Mac OS X, Leopard und Snow Leopard zu überwachen. Somit können alle Arten von Workstations und deren Applikationen gescannt werden, egal ob diese auf Windows, Linux oder Apple basieren.

Verfügbarkeit und Preise

ManageEngine ServiceDesk Plus für Windows- und Linux-Plattformen steht ab sofort zum Download von der Webseite www.manageengine.de/ServiceDeskPlus des im deutschsprachigen Raum exklusiven ManageEngine-Partners MicroNova zur Verfügung. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion mit allen Funktionalitäten kann von der ManageEngine-Seite heruntergeladen werden. Die Preise für die Standard Edition Multilanguage starten bei etwa 460 Euro als jährliche Miete, für die Professional Edition bei etwa 920 Euro. Die Enterprise Edition ist ab 2.740 Euro jährlich erhältlich. Unbefristete Lizenzen sind ebenfalls verfügbar.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
MicroNova AG
Frau Daniela Boerger
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen
+49-8139-930084
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MANAGEENGINE

ManageEngine ist Marktführer für kostengünstige Enterprise IT-Management-Software. Die ManageEngine Suite umfasst Enterprise IT-Management-Lösungen wie Netzwerkmanagement, Helpdesk & ITIL, Bandbreiten-Monitoring, ...
ZUM AUTOR
ÜBER MICRONOVA

Die MicroNova AG ist ein seit mehr als 20 Jahren etabliertes Software-Unternehmen mit rund 110 Mitarbeitern. Neben HiL-Simulation und Testautomatisierung bietet MicroNova auch Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für das Management von ...
PRESSEFACH
MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG