VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
VLEXsolutions AG
Pressemitteilung

IT&Business 2009: VLEXsolutions zeigt „Next-Generation-ERP“ für die Variantenfertigung

Die VLEXsolutions AG mit Hauptsitz in Kulmbach stellt auf der erstmalig stattfindenden Stuttgarter Fachmesse IT&Business 2009 ihre mit modernster Webtechnologie entwickelte ERP-Software VlexPlus – Semiramis inside vor.
(PM) Klumbach, 26.08.2009 - Die VLEXsolutions AG mit Hauptsitz in Kulmbach stellt auf der erstmalig stattfindenden Stuttgarter Fachmesse IT&Business 2009 ihre mit modernster Webtechnologie entwickelte ERP-Software VlexPlus – Semiramis inside vor. Mit dem aktuellen Software-Release 2.1 bietet der ERP-Spezialist insbesondere Fertigungsunternehmen mit breitem Variantenspektrum eine leistungsstarke Komplettlösung mit einer durchgängigen Variantenlogik über alle kaufmännischen Bereich hinweg – von der Beschaffung über die Produktion bis zum Vertrieb. Ein strategisches Controlling des Produkt- und Variantenmanagements unterstützt Fertiger zudem bei der Planung, Steuerung und Überwachung der Fertigungsprozesse im Hinblick auf Kosten, Komplexität und Qualität.

Kulmbach, den 26.08.09 – Auf der Fachmesse für Software, Infrastruktur und IT-Services IT&Business, die vom 06. – 08. Oktober 2009 in der Neuen Messe Stuttgart erstmals Ihre Tore öffnet, zeigt die VLEXsolutions AG am IBM-Partnerstand 1E24 in Halle 1 die neuesten Highlights rund um VlexPlus – Semiramis inside. Mit dem Messe-Auftritt präsentiert sich der seit über 30 Jahren erfolgreich tätige Variantensoftware-Hersteller erstmalig als VLEXsolutions AG, nachdem sich die Unternehmen der SWING-Gruppe im Juli 2009 und die update Solutions unter dem Dach einer gemeinsamen Holding zusammengeschlossen haben.

Entwickelt auf Basis eines der führenden ERP-Plattformen „Semiramis 4.5“ bietet das Unternehmen mit dem aktuellen Release zahlreiche Neuerungen und Erweiterungen: Eine neue auftragsbezogene Kalkulation beispielsweise unterstützt Fertigungsbetriebe bei der Nachkalkulation unter Berücksichtigung der tatsächlichen Ist-Kosten. Mehrdimensionale Auswertungen ermöglichen den Anwenderunternehmen eine komfortable Überwachung und Optimierung einzelner und übergreifender Geschäftsprozesse. Ein umfassender, durchgängig verfügbarer Variantengenerator vereinfacht, automatisiert und verschlankt das Variantenmanagement nachhaltig. Durch die Zuordnung von individuell definierbaren Merkmalen und Merkmalsausprägungen zu einem Basisartikel können beliebig viele Varianten gebildet werden. So können aus den versioniert gespeicherten Baukästen und Arbeitsplänen unter Einbeziehung der ausgeprägten Variantenmerkmale auch die zugehörigen Variantenstücklisten und Arbeitspläne generiert werden. Die moderne Web- und Java-Architektur von VlexPlus – Semiramis inside erlaubt zudem eine Kommunikation mit beliebigen Endgeräten und eignet sich damit auch für den mobilen Einsatz z.B. bei der Abwicklung von Wareneingang, Kommissionierung, Lagerauftrag oder Inventur.
Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer praxisorientierten Vorführung am VlexPlus-Demo-Point gelangen Besucher unter www.vlexplus.com.
PRESSEKONTAKT
VLEXsolutions AG
Frau Anja Wehrfritz
Albert-Schweitzer-Straße 16
95326 Kulmbach
+49-9221-8951100
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE VLEXGROUP

Seit 2009 vereint die VLEXgroup die Kulmbacher update Solutions AG und die Unternehmen der SWING-Gruppe unter einem Dach. Mit der Expertise aus über 30 Jahren ERP-Entwicklung und Projektgeschäft steht die VLEXgroup für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
VLEXsolutions AG
Albert-Schweitzer-Straße 16
95326 Kulmbach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG