VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

IT-Security Roadshow: BalaBit informiert über revisionssicheres Auditieren von Administrationsprozessen

(PM) München, 16.03.2011 - Das revisionssichere Auditieren von Zugriffen von IT-Administratoren auf Server, Client-Systeme und Datenbanken im Firmennetz ist eines der Themen auf der Controlware IT-Security Roadshow "Neue Security-Technologien für 2011+". Experten von BalaBit IT Security informieren auf den beiden Veranstaltungen in München (29. März) und Stuttgart (13. April) darüber, wie sich mit der "Shell Control Box" von BalaBit eine lückenlose revisionssichere Auditierung durchführen lässt.

Die Herausforderungen und Trends bei der Absicherung von Netzwerken und IT-Infrastrukturen stehen im Mittelpunkt der IT-Security Roadshow "Neue Security-Technologien für 2011+" des deutschen Systemintegrators Controlware. Die kostenfreie Veranstaltung findet am 29. März in München und am 13. April in Stuttgart statt. Sie richtet sich an IT-Verantwortliche und Entscheider in Unternehmen.

Eines der Kernthemen der Roadshow ist das revisionssichere Auditieren der Aktivitäten von Netzwerk- und System-Administratoren. BalaBit IT Security, ein führender Anbieter von Lösungen für die Kontrolle und Auditierung privilegierter IT-Zugriffe sowie für das Log-Lifecycle Management, erläutert, welche Möglichkeiten es gibt, die Aktionen privilegierter User mit zu protokollieren. "Dies ist wichtig, denn auf die Unternehmen rollt eine neue Welle von verschärften Compliance-Vorschriften zu, wie beispielsweise Basel III und die 'Mindestanforderungen an die Compliance-Funktion'", erläutert Martin Grauel, Pre-Sales Engineer von BalaBit. "Diese Vorgaben sind nur zu erfüllen, wenn eine revisionssichere Auditierung fester Bestandteil der IT-Sicherheitsstrategie ist."

Shell Control Box erfasst administrative Zugriffe

Mit der Shell Control Box (SCB) lassen sich alle Zugriffe von privilegierten Benutzern auf Server, Desktop-Systeme, auch virtualisierte Versionen, sowie auf alle Arten von Netzwerkgeräten aufzeichnen. Die neue Version 3.1 der SCB unterstützt nun auch das Terminal-Services-Gateway-Server Protokoll und Citrix-ICA.

Zudem hat BalaBit die SCB 3.1 mit einem 64-Bit-Betriebssystem ausgestattet. Dadurch bietet die Appliance eine noch höhere Performance und schöpft die Leistungsreserven der Hardware voll aus.

Weitere Themen auf der Roadshow

Im Rahmen der Roadshow informieren zudem die Vertreter anderer führender IT-Sicherheitsunternehmen wie McAfee, RSA oder Checkpoint über Themen wie die Absicherung von Netzwerken und E-Mail-Infrastrukturen sowie über Mobile-Security. Die Experten zeigen unter anderem auf, welche Anforderungen Web-Gateways und Firewalls erfüllen müssen und was unter dem Gesichtspunkt IT-Sicherheit bei der Umstellung auf IPv6 zu beachten ist.

Im Anschluss an die Vorträge haben die Teilnehmer Gelegenheit, sich mit den Referenten auszutauschen und Fragen zu stellen.

Die Termine und Veranstaltungsorte der IT-Security Roadshow:

Dienstag, 29. März 2011 in der Allianz-Arena in München (Werner-Heisenberg-Allee)

Mittwoch, 13. April 2011 im Hotel Le Meridien in Stuttgart (Willy-Brandt-Straße 30)

Interessenten können sich online unter www.controlware.de/news-termine/veranstaltungen-termine.html oder telefonisch unter +49 (0)6074 / 858-241 bei Frau Pascale Rudat anmelden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
BalaBit IT Security
Herr Dietmar Wilde
Stefan-George-Ring 29
81929 München
+49-89-9308-6157
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BALABIT IT SECURITY

BalaBit wurde 1996 in Budapest (Ungarn) gegründet und beschäftigt über 100 Mitarbeiter. Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen seit 2007 mit einer GmbH in München vertreten. BalaBit hat sich auf die Entwicklung und ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG