VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

IT & Business 2012: HS präsentiert ERP-Lösungen für den Mittelstand

HS zeigt auf der IT & Business in Stuttgart (23.-25.10.2012) Lösungen für das Enterprise Resource Planning (ERP) in KMU - darunter bedarfsgerechte PPS-Software, das neue E-Bilanz-Modul sowie Lösungen für Archivierung und Dokumentenmanagement.
(PM) Hamburg, 05.09.2012 - Zusatzmodul Produktion – Alternative zur teuren PPS-Lösung

Beim Thema PPS stehen vor allem kleine bis mittelgroße Produktionsbetriebe häufig vor einem Dilemma: Selbstgebastelte Lösungen sind wartungsintensiv und bei Wachstum schnell überfordert, große PPS-Systeme überdimensioniert und zu teuer. HS stellt auf der IT & Business gemeinsam mit einem Partner eine schnell implementierbare Alternative vor: das Zusatzprogramm Produktion.

Die Lösung ist als Erweiterung der Warenwirtschaftssoftware HS Auftragsbearbeitung erhältlich. Sie enthält standardmäßig die relevanten PPS-Funktionen, wie Produktionsplanung und -steuerung, Beschaffungsoptimierung, Lagerverwaltung, Vor- und Nachkalkulation oder Betriebsdatenerfassung. Bei Bedarf werden Funktionen individuell ergänzt. Am Messestand von HS haben Besucher die Möglichkeit, mit einem Experten den Nutzen des Moduls unter den Bedingungen des eigenen Betriebs zu erörtern und sich Praxisbeispiele zeigen zu lassen.

Neue E-Bilanz-Lösung

Ein Thema, das alle Unternehmen betrifft, ist die elektronische Bilanz (E-Bilanz): Anfang 2014 müssen Firmen ihren Abschluss für das Wirtschaftsjahr 2013 erstmals auf elektronischem Weg an das Finanzamt übermitteln. HS hat hierfür das Modul E-Bilanz entwickelt, das auf der IT & Business vorgestellt wird. Mit der Lösung erfüllen Unternehmen nach Angaben des Herstellers zuverlässig und komfortabel die gesetzlichen Vorgaben.

Das Modul ist als Erweiterung der Programme HS Finanzwesen und HS Finanzbuchhaltung erhältlich. Die Anwender arbeiten somit mit der Benutzeroberfläche der Fibuprogramme und führen wie üblich ihren Jahresabschluss nach Handelsgesetzbuch durch. Die Software überführt die Werte aus der Fibu in das Taxonomie-Schema der E-Bilanz und erzeugt daraus einen Datensatz im vorgeschriebenen XBRL-Format. Anschließend lassen sich die Handelsbilanz und die Überleitungsrechnung mithilfe der Lösung an das Finanzamt senden.

Archivierung und Dokumentenmanagement

Ein weiteres wichtiges Thema für Unternehmen ist die revisionssichere elektronische Archivierung und Verwaltung kaufmännischer Dokumente. HS präsentiert auf der IT & Business modulare Erweiterungen seiner Lösungen für diesen Aufgabenbereich und informiert über sein zweistufiges Einführungsmodell: Die Unternehmen können demnach zunächst das Modul Archivlösung installieren und sich mit dem Handling digitaler Dokumente vertraut machen. Die Archivierungsfunktionen werden hierzu vollständig in die HS Programme zur Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung sowie in die HS Personalabrechnung integriert. Dokumente, die mit den HS Programmen erzeugt wurden, lassen sich mit der Software automatisiert verschlagworten und archivieren oder als Archivinhalt anzeigen – beispielsweise Mahnungen, Kontoblätter und Journale in der Fibu, Einkaufs- und Verkaufsbelege in der Auftragsbearbeitung oder Verdienstabrechnungen im Lohn.

Für Unternehmen mit höheren Anforderungen, die dem Archiv zusätzlich externe Dokumente hinzufügen oder mit den archivierten Dokumenten verstärkt arbeiten wollen, steht die funktionell umfangreichere HS Dokumentenmanagementlösung zur Verfügung. Auch diese Software wird als Erweiterungsmodul in die Arbeitsumgebung integriert. Der Umstieg von der Archivlösung ist jederzeit möglich.

Personalmanagement

Für Personaler dürfte das Personalmanagementsystem von HS besonders interessant sein. Es umfasst die einzeln oder kombiniert einsetzbaren Module Digitale Personalakte, Personalentwicklung und Stellenmanagement, die sich vollständig in die Lohnsoftware HS Personalwesen integrieren lassen. Auf der IT & Business können sich die Besucher über Effizienz- und Qualitätssteigerungspotenziale, die sich aus der Nutzung der Software ergeben, informieren.

HS stellt auf der IT & Business 2012 in Halle 3, Stand E17 aus.
PRESSEKONTAKT
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
Herr Johannes Tenge
Überseering 29
22297 Hamburg
+49-40-63297344
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HS - HAMBURGER SOFTWARE GMBH & CO. KG

HS - Hamburger Software (HS) ist einer der führenden deutschen Hersteller betriebswirtschaftlicher Software. Seit 1979 entwickelt und vertreibt HS systemgeprüfte, branchenunabhängige Software für Auftragsbearbeitung, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
Überseering 29
22297 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG