VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
in-translations GmbH
Pressemitteilung

IN-TRANSLATIONS GmbH Dresden macht in Multimedia

Nach dem Relaunch der Homepage ist die IN-TRANSLATIONS GmbH nun auch auf Facebook, Twitter und Google+ zu finden.
(PM) Dresden, 25.08.2015 - Damit bietet das renommierte Dresdener Übersetzungsbüro neben den üblichen Kontaktmöglichkeiten per Mail, Kontaktformular und Telefon nunmehr die Möglichkeit, auch über Facebook und einem Direkt-Chat auf der Homepage des Unternehmens Anregungen zur Arbeit des sächsischen Sprachenservice zu geben und sich hilfreiche Tipps und Tricks auf den Computer zu holen. Wer Informationen schneller auf sein Handy haben möchte, findet die IN-TRANSLATIONS GmbH nun auch auf Twitter. So sind Kunden auch unterwegs auf dem Laufenden.

Facebook – Neuigkeiten aus der Welt der Sprachen

Umfangreicher Service, Qualität und kundengerechtes Arbeiten stehen für die IN-TRANSLATIONS GmbH. Um Kunden künftig einen noch besseren Service und einen Einblick in die Arbeit eines Übersetzungsunternehmens zu bieten, eröffnete das Unternehmen auf Facebook ein Profil, in dem künftig Wissenswertes aus der Welt der Übersetzungsunternehmen, aber auch Witziges zu finden sein wird.

Parallel dazu können Kunden IN-TRANSLATIONS noch schneller erreichen und erhalten so binnen kurzer Zeit ein Feedback des Unternehmens. So werden Kritiken, Anfragen, aber auch Nachfragen noch schneller auf den Weg gebracht und bearbeitet.

Twitter – Wissenswertes in Kurzfassung

Auch bei Twitter ist IN-TRANSLATIONS künftig unterwegs. Unter „in_translations“ „zwitschert“ der Übersetzungsdienstleister aus Dresden Informatives rund um kostensenkendes übersetzungsgerechtes Schreiben, Tipps und Kniffe zur Vorbereitung von Dokumenten zur Übersetzung, aber auch Witziges aus aller Welt.
Wer regelmäßig über Tipps und Kniffe aus dem Bereich der Übersetzungen informiert werden möchte, findet auf der Homepage des Übersetzungsbüros die Möglichkeit, sich für den Newsletter des Dresdener Unternehmens anzumelden, der einmal monatlich Informationen zu Übersetzungen, Vorbereitungen für Übersetzungen sowie Tipps und Kniffe zum kostensparenden Schreiben bei Dokumenten liefert, die an externe Übersetzungsunternehmen herausgegeben werden sollen.

Google+ - schnell kontaktiert und rasch informiert

Über Google+ ist das Unternehmen künftig ebenfalls erreichbar. Unter „in-translations“ finden Kunden nähere Informationen über das Unternehmen sowie hilfreiche Beiträge aus der Welt der Sprachen. So kommen Informationen noch schneller zu Kunden und Interessenten.

Wenn es mal richtig brennt

Zusätzlich zu Twitter, Facebook und Google+ ist IN-TRANSLATIONS jetzt über einen Direkt-Chat auf der Homepage zu erreichen. Über diesen Chat stehen die Projektmanager des sächsischen Unternehmens bei Fragen und Problemen innerhalb der üblichen Bürozeiten zur Verfügung. So können noch schneller wichtige Anliegen oder Rückfragen zu Übersetzungen geklärt werden und die lästige Wartezeit entfällt.
PRESSEKONTAKT
in-translations GmbH
Frau Karina Patzig
Ammonstraße 70
01067 Dresden
+49-0351-4828770
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IN-TRANSLATIONS

Gegründet 2007 in Dresden als Kommunikationsmanagement zwischen Kundengruppen im Bereich Technik, Wirtschaft, Recht und Marketing und muttersprachlichen Übersetzern in aller Welt, wuchs IN-TRANSLATIONS innerhalb kürzester Zeit zu einem ...
PRESSEFACH
in-translations GmbH
Ammonstraße 70
01067 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG