VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IMS Gesellschaft für Informtions- und Managementsysteme mbH
Pressemitteilung

IMSware Anwendertreffen 2011 – Ein Rückblick

„You are welcome“ – unter diesem Motto trafen sich fast 50 Teilnehmer aus 28 Unternehmen im Welcome Hotel in Essen zum IMSware Anwendertreffen 2011.
(PM) Dinslaken, 18.11.2011 - Nach der Begrüßung durch Kathleen Lyß (IMS GmbH) richtete Dr. Christian Bernhart, Geschäftsführer der IMS das Wort an die Teilnehmer und lieferte zur Einführung aktuelle Informationen rund um das Unternehmen.

Der nachfolgende Vortrag begann im wahrsten Sinne des Wortes mit einer „Katastrophe“. Kathrin Sauer (IMS GmbH) referierte über das SPIDER-Forschungs-projekt mit dem Thema „IMSware.CAFM in der Sicherheitsforschung“ und hatte damit alle Zuhörer auf Ihrer Seite. Kathrin Sauer verdeutlichte in ihrem spannenden Beitrag wie CAFM-Systeme zur Erhöhung der zivilen Sicherheit beitragen und demonstrierte dies anhand eines realistischen Krisenszenarios.

Zur anschließenden Gesprächsrunde trafen sich die Teilnehmer zum regen Austausch über die individuellen Erfahrungen mit IMSware. Zudem beantwortete Kathrin Sauer zahlreiche Fragen zum Forschungsprojekt SPIDER.

Mit dem Thema IMSware.NET läutete Dr. Christian Bernhart die nächste Runde des Tages ein und erläuterte das Thema anhand eines Projektberichts der Schweiz-erischen Bundesbahnen (SBB). Schritt für Schritt führte er die Teilnehmer durch das Projekt. Von den Anforderungen über den Projektablauf bis hin zum weiteren Vorgehen.

Die zweite Hälfte des Tages stand ganz im Zeichen der Software. Klaus Burdessa und Andreas Kellerhoff (IMS GmbH) stellten zahlreiche Neuerungen und Weiter-entwicklungen von IMSware 2012 anhand einer Roadmap vor. Im Anschluss gab es für die Teilnehmer wertvolle Tipps und Tricks für den Umgang mit IMSware. Auch hier war das Interesse groß und es wurde fleißig notiert.

Die aktive Teilnahme der Anwender hatte, wie in jedem Jahr, hohe Priorität. Alle Teilnehmer bekamen vor Beginn der Veranstaltung die Möglichkeit für ein Thema abzustimmen. Die große Mehrheit hatte entschieden und Kathleen Lyß (IMS GmbH) beendete den Tag mit einem Vortrag über Reportingmöglichkeiten mit IMSware.WORD und IMSware.Dashboard.

Die zahlreiche Teilnahme, die regen Gesprächsrunden und das positive Feedback haben es bestätigt: Ein Besuch bei IMSware Anwendertreffen lohnt sich !
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
IMS Gesellschaft für Informtions- und Managementsysteme mbH
Frau Svea Kostanczak
Erlenstraße 80
46539 Dinslaken
+49-2064-49860
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IMS GMBH

Die IMS Gesellschaft für Informations- und Managementsysteme mbH mit Sitz in Dinslaken ist eines der führenden Software- und Beratungshäuser in den Bereichen Immobilienmanagement sowie - und Netzwerkmanagement. Als gewachsenes, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
IMS Gesellschaft für Informtions- und Managementsysteme mbH
Erlenstraße 80
46539 Dinslaken
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG