VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IMBEMA Consult GmbH
Pressemitteilung

IMBEMA Consult GmbH Unternehmensberatung, Urkunden f. Unternehmen aus der Region Bayreuth/Hochfranken – Mittelstandspreis, Teil 1

(PM) Burgkunstadt, 20.10.2009 - Aus einem freudigen Anlass waren 15 Unternehmerinnen und Unternehmer aus Oberfranken und Hochfranken am Abend des 29.07.2009 in die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken nach Bayreuth eingeladen. Sie alle haben die Jurystufe beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ erreicht, den die Oskar-Patzelt-Stiftung in diesem Jahr zum 15. Mal auslobt. Weitere Informationen zur Stiftung und zum Wettbewerb finden Sie im Internet unter www.mittelstandspreis.com.

Die IHK für Oberfranken, mit ihrem Hauptgeschäftsführer, Herrn Dr. Hans Trunzer, bot als Gastgeber der Veranstaltung einen feierlichen und festlichen Rahmen im Sitzungssaal.

Der 2. Bürgermeister der Stadt Bayreuth, Herr Thomas Ebersberger, betonte in seinem Grußwort die große Bedeutung des Mittelstandes für die Region. Er lobte die ehrenamtlichen Aktivitäten der Oskar-Patzelt-Stiftung und drückte den anwesenden Unternehmern seine Anerkennung aus.

Herr Dr. Trunzer führte an, dass Oberfranken eine der höchstindustrialisierten Regionen in Europa sei. So gilt die Region Oberfranken als ein Ballungszentrum für so genannte Hidden Champions, also Unternehmen, die in der Öffentlichkeit relativ unbekannt sind, jedoch in speziellen Bereichen unter den Marktführern oder sogar als Weltmarktführer zu finden sind. Regionale Wettbewerbe, wie der Oberfränkische Innovationspreis, den die Greiffenberger AG jedes zweite Jahr auslobt, zeigen immer wieder die herausragende Innovationskraft der Unternehmen der Region.

Herr Robert Knitt von der IMBEMA Consult GmbH Unternehmensberatung, Leiter der ehrenamtlichen Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung für Franken, überreichte anschließend die Urkunden als Zeichen der Wertschätzung für die Erfolge und Leistungen der anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmer. Die IMBEMA Consult GmbH Unternehmensberatung bietet Ideen und Lösungen für den Mittelstand und verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von Kooperationspartnern. Aufgrund ganzheitlicher Analysen werden individuelle Konzepte (Maßanfertigung) für die Unternehmen entwickelt. Eine erfahrene Umsetzungsbegleitung vor Ort führt zu messbaren Erfolgen (Erfolgscontrolling). Das spart Zeit und Geld.

Bei jeder Urkundenübergabe stellten die Unternehmerinnen und Unternehmer mit einigen persönlichen Worten die beeindruckenden Leistungen ihrer Firmen vor. Viele der ausgezeichneten Unternehmen planen weitere Einstellungen von Mitarbeitern und Auszubildenden. Insgesamt repräsentieren die 15 Unternehmen aus der Region Bayreuth, Hochfranken und der Oberpfalz 1.588 Arbeitsplätze. Die Ausbildungsquote liegt bei vielen Unternehmen um die 10%. Dies zeigt deutlich, dass der Mittelstand wirklich die tragende Säule der deutschen Wirtschaft darstellt. Die Ausrichtung auf die langfristige Zukunftsfähigkeit schafft Berechenbarkeit und Vertrauen für Kunden und Mitarbeiter. Viele Unternehmen suchen noch passende Auszubildende, sichern in eigenen Akademien die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter und arbeiten, nicht nur bei Praktiken, Diplomarbeiten und Promotionen, sehr eng mit Universitäten zusammen.

Beim anschließenden köstlichen Imbiss und geselligen Beisammensein wurden neue Kontakte geknüpft und alte Beziehungen vertieft. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung in einem würdigen Rahmen.

Der Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung ist einer der größten Wettbewerbe seiner Art. Aus über 3.000.000 Unternehmen, die es in Deutschland gibt, haben dieses Jahr über 1.400 Nominierende 3.366 herausragende mittelständische Unternehmen für den Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ vorgeschlagen.

Hiervon haben 1.028 Unternehmen die Jurystufe erreicht und erhalten hierfür Urkunden. Von insgesamt 71 Unternehmen aus Franken kommen folgende 15 Firmen aus der Region Bayreuth, Hochfranken, Rennsteig und der Oberpfalz:

• amm logistics Konnradsreuth
ein Mitglied der CargoLine Logistic-Group. Durch diesen Zusammenschluss mittelständischer Logistikunternehmen werden komplexe Leistungen wie bei Großunternehmen möglich (konkrete Zusagen der Ankunftszeiten des Transportgutes im In- und Ausland), gleichzeitig wird die Flexibilität des Mittelstandes erhalten.

• Backhaus Kutzer KG, Konnersreuth
ein innovatives Bäckereiunternehmen, das seinen Kunden jeden Monat eine Neuheit präsentiert und eine besondere Frischegarantie für die Backwaren abgibt.

Dies ist der erste Teil dieser Pressemitteilung. Den zweiten Teil finden Sie, wenn Sie nach "IMBEMA Consult GmbH Unternehmensberatung" suchen.

Burgkunstadt, den 12.10.2009
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
IMBEMA Consult GmbH
Robert Knitt
Jakob-May-Str. 5
96224 Burgkunstadt
+49-9572-6099477
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IMBEMA CONSULT GMBH UNTERNEHMENSBERATUNG

Die IMBEMA Consult GmbH hat sich auf eine nachhaltige und werteorientierte Unternehmensführung, angelehnt an die Ansätze der Universität St. Gallen, spezialisiert. Durch das so genannte Indirect Marketing werden die Erfolgsfaktoren ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
IMBEMA Consult GmbH
Jakob-May-Str. 5
96224 Burgkunstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG