VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Pressemitteilung

IDL-Auszeichnung: Hier gibt es die „Top Jobs“ in Schmitten

Vergleichsstudie „Top Job”: Bei IDL arbeitet man gerne ++ Wolfgang Clement gratuliert
(PM) Schmitten, 30.01.2012 - Seit nunmehr 10 Jahren ermittelt und prämiert „Top Job” herausragende Personalarbeit im deutschen Mittelstand. Das Schmittener Softwarehaus IDL Beratung für integrierte DV-Lösungen GmbH wurde nun in die Riege dieser ausgezeichneten Arbeitgeber aufgenommen und erhielt am 26. Januar 2012 von Mentor Wolfgang Clement im Landschaftspark Duisburg-Nord das Gütesiegel „Top Job”. IDL gehört damit zu den 100 besten mittelständischen Arbeitgebern.

IDL setzt auf hohe Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit bei allen Beschäftigten – vom Berater, der sein Fachwissen vor Ort an die Kunden weitergibt, über den Softwareentwickler bis hin zu den Mitarbeitern in den einzelnen Büros an verschiedenen Standorten in Deutschland. Damit der persönliche Kontakt nicht abreißt, trifft man sich einmal pro Quartal zum fachlichen und persönlichen Austausch. „Eine offene Kommunikation ist unverzichtbar, damit die Mitarbeiter jederzeit wissen, wo das Unternehmen steht, und damit die Zusammenarbeit stimmt”, erläutert Geschäftsführer Bernward Egenolf.

Auch dem demografischen Wandel weiß man in Schmitten zu begegnen: Vor allem in der Produktentwicklung des 1990 gegründeten Unternehmens setzen sich die Teams aus allen Altersgruppen zusammen. IDL setzt dabei bewusst auch auf ältere Mitarbeiter, die ihre langjährige Erfahrung in der Standardprogrammierung an die jüngeren Kollegen weitergeben und zur Stärkung des Teamgeists beitragen. „Von diesem Ansatz profitieren sowohl die ‚Senioren’ als auch die ‚Junioren’”, unterstreicht Egenolf. Damit dieses Konzept auch weiterhin Bestand hat, ist IDL die Gesundheit seiner Beschäftigten wichtig. So lassen sich beispielsweise die Schreibtische in den Firmenräumen mit wenigen Handgriffen zum Stehpult umfunktionieren und so an die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter anpassen.

IDL hatte sich erfolgreich dem wissenschaftlichen zweistufigen Verfahren des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen gestellt. Das Kernstück der Untersuchung durch Institutsdirektorin Prof. Dr. Heike Bruch war eine Onlinebefragung aller Mitarbeiter. Parallel dazu haben die Personalverantwortlichen der teilnehmenden Firmen Auskunft über ihre Arbeit gegeben. „Wir freuen uns natürlich über die positive Einschätzungen unserer Mitarbeiter, die für uns eine schöne Bestätigung unserer Arbeit sind. Gleichzeitig hoffen wir, mit dem Gütesiegel unsere Attraktivität für kompetente Mitarbeiter noch zu steigern”, so Egenolf weiter.

Im Schnitt arbeiten 359 Mitarbeiter bei den 94 besten Arbeitgebern im Mittelstand. Fast jede dritte der „Top Job”-Firmen 2012 ist ein Familienunternehmen. Die Tatsache, dass darunter 14 Weltmarktführer und 21 nationale Marktführer sind, beweist, dass gute Arbeitgeber auch wirtschaftlich erfolgreich sind. Mehr als die Hälfte der Firmen zahlt ihren Mitarbeitern folgerichtig eine übertarifliche Entlohnung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Herr Richard T. Lane
Zeppelinstraße 25
55131 Mainz
+49-6131-891389
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IDL

Die 1990 gegründete IDL-Gruppe mit Hauptsitz in Schmitten bei Frankfurt/Main hat sich auf die Entwicklung von Softwarelösungen für Konsolidierung, Planung, Analyse und Reporting sowie die kompetente Beratung in fachlichen und ...
PRESSEFACH
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Zeppelinstraße 25
55131 Mainz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG