VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
coresystems ag
Pressemitteilung

Manuel Grenacher, Gründer und CEO der coresystems ag, erhält Swiss ICT People Award als Newcomer 2013

Manuel Grenacher (32), Gründer und CEO der coresystems ag, gilt als Pionier für Cloud und Mobility-Lösungen. Für sein herausragendes Wirken in der ICT-Industrie wurde er am vergangenen Dienstag mit dem Swiss ICT People Award als Newcomer 2013 geehrt.
(PM) Windisch, 14.11.2013 - Mit den Swiss ICT Awards zeichnet der führende Verband der Schweizer Informations- und Kommunikationstechnologie (swissICT) seit dem Jahr 2008 Schweizer Unternehmen und Persönlichkeiten der ICT-Branche aus, die sich durch herausragende Leistungen abheben. Die Wahl der Preisträger in den Kategorien „Champion“ und „Newcomer“ erfolgt durch eine unabhängige und interdisziplinäre Jury. Der Gewinner in der Kategorie „Public“ wird hingegen über ein öffentliches Online-Voting des Swiss IT Magazine ermittelt. Ergänzend dazu ehrt die Jury in den Kategorien „Champion“ und „Newcomer“ je eine Persönlichkeit der schweizerischen ICT-Industrie für ihr herausragendes Wirken – hierfür kann man sich nicht bewerben.

Den Swiss ICT Award als Newcomer 2013 in der Kategorie People durfte Manuel Grenacher, Gründer und CEO der coresystems ag, nach der Ansprache seines Laudators Frédéric Chanson, privater Vermögensverwalter und Verwaltungsrat bei coresystems und mila, entgegennehmen. „Die coresystems, viele unserer Mitarbeiter und ich selbst haben ihre Wurzeln in der Schweiz. Wie jedes andere aufstrebende Unternehmen sind natürlich auch wir inzwischen international aufgestellt, jedoch laufen alle Fäden in unserer Firmenzentrale in Windisch zusammen. Wir haben noch viel vor in der globalen ICT-Welt und dies alles wird seinen Ursprung in diesem Land haben. Deshalb ist der Swiss ICT Award für mich eine ganz besondere Auszeichnung und ich möchte mich bei unseren Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Aktionären, Kunden und natürlich meiner Familie bedanken, die ganz wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen haben“, wie Grenacher kommentiert.

Den Grundstein für sein Unternehmen legte Manuel Grenacher bereits in der Studienzeit. Nach erfolgreichem Abschluss holte der frisch gebackene Diplom Informatik Ingenieur im Jahr 2006 drei seiner Kommilitonen mit ins Boot und gründete die coreystems ag. Mit eigenentwickelten Softwarelösungen richtete sich das Unternehmen zunächst an Kleinstunternehmen und Mittelständler. Schnell wurden aber auch Großkonzerne auf das außergewöhnliche Lösungsportfolio der „jungen Schweizer“ aufmerksam und zählen mittlerweile zum festen Kundenstamm.

Die coresystems ag gehört heute mit weltweit 140 Mitarbeitern, einer jährlichen Umsatzwachstumsrate von 30 Prozent und internationalen Niederlassungen, unter anderem in den Businessmetropolen New York, Schanghai und London, mit zu den am schnellsten wachsenden Softwareherstellern in der Schweiz. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Windisch (Aargau) ist weltweit als Pionier in den Bereichen Mobile- und Cloud-Computing anerkannt. Von den innovativen coresuite Business-Apps und Service-Lösungen profitieren inzwischen rund um den Globus über 100.000 Anwender.

Zudem hat Manuel Grenacher in diesem Jahr (2013) die Mila AG als Spinn-off der coresystems ag gegründet. Mila ist ein Community-Marktplatz, auf dem lokale Services angeboten werden, die das Leben vereinfachen. Über eine App sowie die Plattform www.mila.com finden Anbieter und Suchende schnell zueinander und können Dienstleistungen tauschen, buchen oder anbieten. So ist der passende Gärtner, Umzugshelfer, Handwerker, Fotograf, das Kosmetikstudio oder der Personaltrainer in nächster Nähe schnell gefunden.

Die Preisverleihung der Swiss ICT Awards fand im Rahmen einer festlichen Gala im KKL Luzern statt, zu der sich am Dienstag, 12. November 2013, rund 700 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik einfanden.

***Alle im Text befindlichen Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.***
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
TWO POINT SEVEN - Agentur für Kommunikation & Marketing
Frau Barbara Czech-Ettinger
Zuständigkeitsbereich: PR-Management / Agentur-Inhaberin
Zum Feldkreuz 31
91161 Hilpoltstein
+49-9174-9996430
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
TWO POINT SEVEN - Agentur für Kommunikation & Marketing
Frau Barbara Czech-Ettinger
Zuständigkeitsbereich: PR-Management / Agentur-Inhaberin
Zum Feldkreuz 31
91161 Hilpoltstein
+49-9174-9996430
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CORESYSTEMS AG

Die coresystems ag mit Hauptsitz in Windisch in der Schweiz entwickelt innovative Apps, Mobility- und Cloud-Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Geschäftsprozesse und den Kundenservice effizienter zu gestalten. Die ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
TWO POINT SEVEN - Agentur für Kommunikation & Marketing
TWO POINT SEVEN ist Ihre Agentur für Kommunikation & Marketing mit Sitz in Hilpoltstein. Seit 1996 betreuen wir erfolgreich Kunden aus den Branchen Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der Industrie. Unser ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
coresystems ag
Dorfstrasse 69
5210 Windisch
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG